Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    ... as such....

    [Umwelt]
    Quellen
    ...., the contractor informs the client in writing about hazardous material product transports, if it is not a hazardous substance as such, for example a battery.
    Kommentar
    M.E. wiedersprechen sich der erste und der zweite Teil des Satzes.

    Wieso muß der Kunde bei Gefahrguttransporten informiert werden, aber nicht, wenn es sich um eine gefährliche Substanz wie eine Batterie handelt??? (wobei eine Batterie ja auch nicht wirklich eine gefährliche Substanz ist, sondern höchtens mit einer solchen gefüllt ist)

    Versteht das jemand?

    Danke
    Verfasser Silvia(D) (320521) 22 Sep. 11, 16:45
    Kommentar
    Ich lese den Satz umgekehrt: Wenn z.B. Säure transportiert wird und auf dem Behälter "Säure" steht, dann weiß der Kunde, dass es eine gefährliche Substanz ist. Dem Kunden ist aber möglicherweise nicht klar, dass eine Batterie Säure enthält, darüber muss er dann extra informiert werden.
    Der "if"-Satz bezieht sich darauf, dass nur dann informiert werden muss, wenn es keine gefährliche Substanz "als solche" ist.
    #1Verfasser Raudona (255425) 22 Sep. 11, 16:49
    Kommentar
    Du könntest Recht haben, das macht durchaus Sinn.
    #2Verfasser Silvia(D) (320521) 22 Sep. 11, 17:04
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt