Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Angehörige (unverheiratet)

    Quellen
    Wie nennt man Angehörige, mit denen der Betreffende nicht verheiratet ist (hier ausdrücklich "Lebensgefährtin" und Tochter)? Kann man da trotzdem "relatives" sagen?
    Verfasser Restitutus (765254) 27 Okt. 11, 12:16
    Kommentar
    kommt wohl auf den Kontext an...

    Leo hat:
    Siehe Wörterbuch: Lebensgefährt*

    Juristisch bestünde meiner Meinung nach keine "relation", also wäre relative nicht angebracht. Zumindest nicht zur Lebensgefährtin, zur "unehelichen Tochter" schon...
    #1Verfasser waltherwithh (554696) 27 Okt. 11, 12:50
    Kommentar
    #2Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 27 Okt. 11, 12:58
    Kommentar
    household members

    e.g., if the person in question lives with them under one roof
    #3Verfasser dude (253248) 27 Okt. 11, 14:06
    Kommentar
    Bubb: great minds and all that - I was about to post that link, too. :-)

    See esp. #14.
    #4Verfasser the kat (387522) 27 Okt. 11, 14:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt