Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    bouffer du nègre

    Quellen
    Tu sais comment j’en ai bouffé du nègre ou pas ? Comment je leur faisais avaler leurs couilles à ces salauds ?
    Kommentar
    Verzeihung, ich weiß, dass es nicht p.c. ist und einige im Forum so was nicht gern lesen. Trotzdem muss ich es übersetzen.
    Ist das eher allgemein zu verstehen ("Weißt du, wie ich's den Negern gegeben habe?") oder bedeutet es eindeutig "töten", also vielleicht "Weißt du, wie ich die Neger erledigt habe?"
    Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 11:42
    Kommentar
    Vielleicht: weggeputzt ?
    #1Verfasser Dana (236421) 18 Apr. 12, 12:23
    Kommentar
    Ja, das gibt "bouffer" gut wieder, danke!
    #2Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 12:45
    Kommentar
    La proposition de Dana ne va pas du tout. Je me demande bien sur quelle base elle écrit cela.

    Je connais l'expression comme l'explique le TLFI

    bouffer : Bouffer du curé, du bicot, du juif. Être, généralement par bêtise, anticlérical, raciste, antisémite.
    #3VerfasserPauvre Lelian (719620) 18 Apr. 12, 12:53
    Kommentar
    PL+1

    Ici la traduction dépendra essentiellement du contexte et de savoir ce qu'il a fait exactement avec ces personnes de couleur ;-)
    #4Verfasser Grossbouff (465598) 18 Apr. 12, 12:57
    Kommentar
    Pour bouffer, au sens d'exprimer sa colère envers quelqu'un, ponsonline propose "jdn. gefressen haben"
    http://en.pons.eu/dict/search/results/?q=bouf...
    #5Verfasser ZucchiniMann (238313) 18 Apr. 12, 13:03
    Kommentar
    Die Bedeutung aus dem TLFI (also ungefähr: jemanden gefressen haben) passt m.E. nicht zu den 2 gegebenen Sätzen (Ausdruck, ich-Form in der Vergangenheit, jemand, der sich so ausdrückt, wird "les nègres" wohl immer noch nicht ausstehen können).

    Ich hätte auch wie #0 und 1 interpretiert und habe eine solche Bedeutung hier gefunden
    http://www.languefrancaise.net/bob/detail.php...
    bouffer
    ¶ dominer, vaincre ; détruire, assommer, battre, abattre, tuer.
    (kannte ich aber vorher nicht)
    #6Verfasser rourou (360510) 18 Apr. 12, 13:05
    Kommentar
    Seul le contexte permettra de trancher. Il ne s'agit pas nécessairement de "tuer,...".
    #7Verfasser ZucchiniMann (238313) 18 Apr. 12, 13:07
    Kommentar
    Si c'est le sens de tuer, alors l'auteur ne sait pas écrire.
    On ne peut pas utiliser n'importe quel mot pour s'exprimer - les mots ont un sens précis.
    #8VerfasserPauvre Lelian (719620) 18 Apr. 12, 13:08
    Kommentar
    @ ZucchiniMann: jemanden gefressen haben heißt, jemanden nicht ausstehen können. Das ist hier allenfalls implizit gemeint.
    #9Verfasser Dana (236421) 18 Apr. 12, 13:09
    Kommentar
    Wirklich? Also "Weißt du, wie ich die Neger gefressen habe?" Im Sinne von: Weißt du, wie ich die Neger hasse?

    Der Kontext: Das Jahr 1979. Ein Ex-parachutiste ist frustriert, weil das Militär ihn nicht mehr haben will. Weil er es nämlich übertrieben hat im Tschad. Er fragt seinen Freund, einen Arzt, der in Vietnam war, ob er nicht was für ihn tun kann, er will nämlich wieder kämpfen, es war so toll da, die Frauen lagen ihm zu Füßen, er konnte sich nehmen, was er wollte, und geregnet hat es auch nie.
    Dann ist das Thema beendet, man erfährt nichts Genaueres. Das ist ein kurzer Dialog im Film.
    #10Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 13:10
    Kommentar
    "Bouffer du" :

    Lutter contre qqchose, entrer en conflit avec qqchose, ne pas aimer, se battre contre
    http://www.languefrancaise.net/bob/detail.php...

    Cf PL 3 (ff)
    #11Verfasser patapon (677402) 18 Apr. 12, 13:12
    Kommentar
    @ Dana et aux autres (certains) : il ne s'agit ici du verbe bouffer mais de l'expression "bouffer du nègre" qui à l'instar de bouffer du curé etc.. est inscrite dans notre langue depuis des lustres.

    Personnellement profondément anticlérical depuis mon adolescence, je bouffe du curé dès que j'en ai l’occasion, mais je n'en ai jamais tué aucun. ;-))
    #12VerfasserPauvre Lelian (719620) 18 Apr. 12, 13:30
    Kommentar
    Also einfach "bekämpfen"?
    #13Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 14:16
    Kommentar
    Wenn Du es so rum verstehst, dann lieber gefressen, wie ZucchiniMann vorschlägt.
    #14Verfasser Dana (236421) 18 Apr. 12, 14:24
    Kommentar
    Es wäre hier von grosser Wichtigkeit, mehr Kontext bzw. Text zu haben. Bezieht sich der 2. Satz auf den 1.? (Muss nämlich nicht unbedingt sein.) In welcher Situation sagt der Sprecher das? Was geschah vorher?
    #15Verfasser Yps (236505) 18 Apr. 12, 14:25
    Kommentar
    Je suis d'accord avec PL pour le sens de "bouffer du curé/ du nègre ...."
    bouffer du curé = détester les curés
    http://dictionnaire.reverso.net/francais-syno...

    Mais dans le (maigre) contexte donné, vu la formulation (comment j’en ai bouffé du nègre ou pas ?) et vu la suite, ça pourrait aller plus loin.

    Je serais d'ailleurs curieuse de savoir comment fenena va traduire la suite.
    #16Verfasser JosephineB (455714) 18 Apr. 12, 14:26
    Kommentar
    Bon ben vu le contexte cela pourrait se rapprocher de "tu sais ce que je leur en fait voir, à ces nègres?"

    #17Verfasser Grossbouff (465598) 18 Apr. 12, 14:34
    Kommentar
    Wie gesagt, der Dialog gibt nicht viel mehr her. Es ist ein Zwiegespräch unter Männern, die verschwägert sind.
    A: Du verstehst mich, weil wir Männer gekämpft haben.
    B: Nein, ich bin Arzt. (Er war aber, wie gesagt, als solcher in Vietnam.)
    A: Weißt du, wie ich die Neger erledigt habe? Wie ich diesen Drecksäcken das Maul mit ihren Eiern gestopft habe?
    Ich kam in ein Dorf und konnte alles haben, was ich wollte. Dann kam ich zurück, und hier ödet mich alles an.
    Es ging mir gut da, schönes Wetter, es regnet nie.
    B: Aber da gehst du zu weit.
    A: Die Frauen lagen uns zu Füßen, alle. Und heute muss ich mir diesen linksextremen Scheißdreck anhören, diesen feministischen Scheißdreck! Den ganzen Tag.
    Ich war ein guter Fallschirmjäger, verdammt. Sie wollen mich nicht mehr. Sie sagen, ich wäre zu weit gegangen.
    #18Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 15:54
    Kommentar
    Oh, wie peinlich - ich hatte gar nicht gesehen, dass du in #10 schon Kontext gegeben hattest... *hüstel*

    Also, die Sache scheint mir klar zu sein: es besteht schon eine gewisse Doppeldeutigkeit. Er mochte/mag die "Neger" nicht und legt Wert darauf, sich damit zu brüsten, was er mit ihnen gemacht hat.
    Ich glaube allerdings nicht, dass im Dt. jemand hier Neger sagen würde, auch als Schimpfwort. Ich würde hier eher so etwas wie Bimbo nehmen.

    -> Hast du eine Ahnung, wie ich's diesen Bimbos gezeigt habe? Wie ich diesen Drecksäcken das Maul mit ihren eigenen Eiern gestopft habe?
    #19Verfasser Yps (236505) 18 Apr. 12, 16:03
    Kommentar
    Danke, Yps. Glaubst du, auch 1979 hat kaum mehr jemand mehr "Neger" gesagt?
    #20Verfasser fenena (508581) 18 Apr. 12, 20:16
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt