•  
  • Betreff

    A.A. V.V.

    Quellen
    autori vari.

    wenn in einem buch mehrere Autoren gibt
    Kommentar
    danke
    Verfassercignodn (779067) 18 Apr. 12, 19:55
    Kommentar
    Ist das für eine Quellenangabe in einem Literaturverzeichnis ?

    Bei mehrfacher Nennung der Quelle werden beim ersten Zitat alle Autoren, wenigstens aber drei genannt, bei weiteren Nennungen wird nur der erste Autor genannt, dahinter ein "und andere", abgekürzt : "u.a." bzw. "et al."; "am angegebenen Ort", abgekürzt "aaO" bezeichnet dann den Rest der Angaben zum Buch, die in der ersten Nennung aufgeführt wurden.
    Da gibt es allerdings unterschiedliche Regelungen, je nach Uni oder Verlag, einer der Autoren sollte aber immer namentlich genannt werden, falls nicht bekannt, der Herausgeber, sonst : "diverse (Autoren)", "div." oder auch, bei unbekannten Autoren "o. V." für "ohne Verfasser" ...

    Ein allgemeines Beispiel :
    Müller, Herbert; Maier, Hans; Schmidt, Felix, "Titel des Buches", "Seitenzahl", "Verlag, Jahreszahl", "Land"

    Müller, H. et al. aaO, "Seitenzahl"
    #1Verfasserno me bré (700807) 18 Apr. 12, 20:35
    VorschlagVerschiedene Autoren
    Quellen
    Kommentar
    Non esiste un acronimo per questa espressione.
    #2Verfassersirio60 (671293) 19 Apr. 12, 08:09
    Kommentar
    Es kann auch artisti vari heißen, etwa bei Compilation-LPs.
    #3VerfasserDr. Dark (658186) 19 Apr. 12, 10:04
    Kommentar
    Das wäre dann 'verschiedene Interpreten'.
    #4Verfassersirio60 (671293) 19 Apr. 12, 11:15
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt