Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    am Platze

    Quellen
    In LEO EN->DE "fehl am Platze sein" Siehe Wörterbuch: [en-de] fehl am platze
    Kommentar
    c'è differenza di significato tra "am Platze sein" e "fehl am Platze sein"??
    Verfassermart80 (901896) 25 Mär. 13, 17:20
    Kommentar
    Sì, mart80, c'è differenza

    "am Platz(e) sein" - to be in a place (essere a un posto)

    "fehl am Platz(e) sein" - not to be in the right place (non essere al posto giusto)

    Saluti
    #1Verfasser sevenheavens (750598) 25 Mär. 13, 17:50
    Kommentar
    come mai Platze e non Platz??
    #2Verfassermart80 (901896) 25 Mär. 13, 18:21
    Vorschlagessere fuori posto
    Kommentar
    Fehl am Platz sein ist nicht einfach die Verneinung von am Platz sein. Anders als das neutrale 'am falschen Ort' beinhaltet 'fehl am Platz' eine negative Bewertung. Wir gebrauchen den Ausdruck im Deutschen beispielsweise für eine unpassende Bemerkung, ein unangebrachtes Benehmen oder einen Pädophilen im Kinderheim.
    #3Verfasser Gorgioff (259919) 25 Mär. 13, 18:24
    Kommentar
    "am Platz", "an diesem Platz" --- è l'espressione normale,
    "am Platze", "an diesem Platze" --- è l'espressione più elevata/ poetica

    weiteres Beispiel ("l'ho sento nel mio cuore"):

    "ich fühlte es in meinem Herz" --- è l'espressione normale
    "ich fühlte es in meinem Herzen" --- è l'espressione più elevata/ poetica

    der Unterschied ist aber nicht sehr groß (la differenza non è molto grande)
    #4Verfasser sevenheavens (750598) 25 Mär. 13, 19:25
    Kommentar
    oder z.B.: Am Brunnen vor dem Tore..
    #5Verfasser violetta_1 (662324) 25 Mär. 13, 20:15
    Vorschlagam Platz(e)
    Quellen
    la e finale fa parte della declinazione (dativo singolare)
    #6Verfasser Leotigre (657205) 26 Mär. 13, 14:59
    Kommentar
    Ein paar Anmerkungen:

    1. „fehl am Platze“ heißt auf Englisch „out of place“.

    2. Wie Leotigre bereits gesagt hat, handelt es sich beim -e um die alte Dativendung. „Im Herzen“ ist also kein Beispiel dafür und „am Brunnen“ schon gar nicht (wie sollte es auch anders heißen?).

    In Wirklichkeit kann Herz auf zwei verschiedene Weisen dekliniert werden. Zum einen gibt es die unregelmäßige Deklination, die Standard ist: das Herz, des Herzens, dem Herzen, das Herz.

    In medizinischen Texten wird Herz auch stark dekliniert: das Herz, des Herzes, dem Herz, das Herz, wobei der Dativ „dem Herz“ auch in der Umgangssprache verbreitet ist.

    „dem Herzen“ ist also Standard, „dem Herz“ ist medizinisch oder umgangssprachlich.


    PS: Ich sehe gerade, dass der Genitiv „Herzes“ in der LEO-Flexionstabelle noch fehlt.
    #7VerfasserTom S. Fox (792437) 27 Mär. 13, 15:20
    Kommentar
    Violetta hatte nicht den Brunnen im Auge, sondern das Tor: vor dem Tor, vor dem Tore.
    #8Verfasser Gorgioff (259919) 27 Mär. 13, 15:57
    Kommentar
    "Über jedem Wissenden steht einer, der noch mehr weiß"

    ---- gut, dass es auf LEO unsere Sprachwissenschaftler gibt!

    auch in der deutschen Sprache lernt man als Muttersprachler nie aus, in diesem Fall auch Dank an die Italiener die uns durch ihre Fragen weiterbringen!
    #9Verfasser sevenheavens (750598) 27 Mär. 13, 20:36
    Kommentar
    Vielen Dank an alle für diese wertvolle Hilfe! :-)
    #10Verfassermart80 (901896) 07 Apr. 13, 16:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt