Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    bear

    [Sl.][Substantiv]
    Quellen
    The final exam was a bear.
    Kommentar
    Something that is difficult or unpleasant = (sl.) Hammer?
    Verfasserwmw (386353) 31 Mär. 13, 15:23
    bear [FINAN.]der Baissier  Pl.: die Baissiers   [Börse]
    Bear and forbear.Leide und meide.
    to grin and bear itgute Miene zum bösen Spiel machen [fig.]
    Bear in mind that you have an appointment.Vergiss nicht, dass du einen Termin hast.
    Bear in mind that you've got an appointment.Vergiss nicht, dass du einen Termin hast.
    Kommentar
    "eine echte Qual"
    "ein echter Schlauch" Die Prüfung war ein echter Schlauch" (ugs./idiomat.)
    #1Verfasser mad (239053) 31 Mär. 13, 17:45
    Quellen
    Mir ging es genauso, die Prüfung war echt der Hammer!


    http://www.fachwirt-forum.de/forum/27-04-pruf...
    Kommentar
    Das ist ergoogelt.
    #2Verfasserwmw (386353) 31 Mär. 13, 20:24
    Kommentar
    ... war eine Bürde ?
    #3VerfasserCD (DE) (878283) 31 Mär. 13, 20:36
    Kommentar
    #2, wmw

    "Die Prüfung war echt der Hammer! - So schwer!"
    "Die Prüfung war echt der Hammer! - So leicht!"
    "Die Prüfung war echt der Hammer! - Ganz anders als ich erwartet hatte!"
    Ergo: "echt der Hammer sein" kann in beide bzw. alle Richtungen gehen. Muss spezifiziert werden, in welche. (Durch Worte und/oder Mimik.)

    Und passt hier nicht für "bear"
    #4VerfasserBraunbärin (757733) 31 Mär. 13, 20:54
    Quellen
    Bürde, die
    Wortart › : Substantiv, feminin
    Gebrauch › : gehoben

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Buerde
    Kommentar
    Gebrauch › : gehoben -- nicht (sl.)
    #5Verfasserwmw (386353) 31 Mär. 13, 20:55
    Kommentar
    Tja, muß ich mich jetzt etwa für meinen gehobenen Umgang mit der deutschen Sprache entschuldigen ? - ;-)
    #6VerfasserCD (DE) (878283) 31 Mär. 13, 21:01
    Kommentar
    Weil 3 Buchstaben in 'Bürde' auch in 'bear' vorkommen und die Wörter wohl verwandt sind, reizt Dich das, CD, aber lass es halt. "Die Schlussprüfung war eine Bürde!" Das sagt kein Mensch, gelle?
    #7VerfasserBraunbärin (757733) 31 Mär. 13, 21:10
    Kommentar
    wie wäre es mit "war echt hart", "echt krass", "hammerhart", wenn es nicht gerade eine gehobene Sprachebene sein soll?
    #8Verfasser cassandra (430809) 31 Mär. 13, 21:13
    Kommentar
    To bear or not to bear - that is the question! - "bear" = "Bär", "she-bear" = "[Braun-]Bärin" ?

    ... lass nach !
    #9VerfasserCD (DE) (878283) 31 Mär. 13, 21:13
    Kommentar
    Bear with me. Thanks.
    #10VerfasserBraunbärin (757733) 31 Mär. 13, 21:15
    Kommentar
    ... war echt schwer.


    Falls das nicht wieder zu neutral und jungendsprachefrei ist ... :-)
    #11Verfasser no me bré (700807) 31 Mär. 13, 21:52
    Kommentar
    Um vom Bären zu anderen Viechereien zu kommen: "war saumäßig schwer".
    #13Verfasser Sachs (638558) 05 Apr. 13, 11:29
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt