Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    eins zu eins

    Quellen
    Die Beitragsskalen kann man nicht eins zu eins vergleichen.

    Vorher war die Rede davon, dass man Äpfel mit Birnen vergleicht, denn bei der einen Beitragsskala kommen noch Kosten dazu, die in der Skala nicht enthalten sind.

    Wie könnte ich dieses "eins zu eins vergleichen" eleganter ausdrücken als einfach durch "paragonare direttamente"?

    Danke für eure Hilfe!
    Verfasser Arjuni (944495) 04 Sep. 13, 17:48
    Quellen
    Kommentar
    Ciao Arjuni!
    Wäre "paragonare alle stesse condizioni" eine Möglichkeit?
    #1Verfasser Botulus (483001) 04 Sep. 13, 18:28
    Kommentar
    Auch ".. non sono direttamente paragonabili."
    #2Verfasser Marco P (307881) 04 Sep. 13, 18:35
    Kommentar
    Ich sehe schon... ich komme um paragonare + direttamente nicht herum. Ok, gschäch nüt schlimmers, wie wir Schweizer sagen :-)

    Botulus: in deinem Link geht es konkret um "condizioni", da passt es, aber bei der Skala geht das nicht so gut.

    Danke euch!
    #3Verfasser Arjuni (944495) 04 Sep. 13, 18:41
    Kommentar
    Eleganter geht es auch, klar: "Non è d'altronde possibile costruire una corrispondenza biunivoca fra gli insiemi 'Beitragsbirne' e 'Apfelskala', tra l'altro non essendo essi equipotenti .."
    #4Verfasser Marco P (307881) 04 Sep. 13, 18:50
    Kommentar
    Hihi, Marco, ich meinte nicht: komplizierter ;-)

    Aber vielleicht könntest du noch schnell meinen anderen Post unter die Lupe nehmen?
    Siehe auch: etwas unter die Lupe nehmen
    Ich wäre dir sehr dankbar um deine Meinung, die anderen Beiträge überzeugen mich nicht so ganz…
    #5Verfasser Arjuni (944495) 04 Sep. 13, 18:53
    Kommentar
    Habemus. Et fuit lux.
    #6Verfasser Marco P (307881) 04 Sep. 13, 19:19
    Vorschlagnon possono essere paragonati in modo indifferenziato
    Kommentar
    Vorschlag, keinerlei Beleg
    #7Verfasser nassovio (70983) 05 Sep. 13, 14:47
    Kommentar
    Auch eine gute Formulierung, Nassovio. In diesem konkreten Fall trifft m.E. aber "direkt" den Kern der Sache besser als "undifferenziert". Aber ich merke es mir fürs nächste Mal.
    #8Verfasser Arjuni (944495) 06 Sep. 13, 11:02
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt