Publicidad
LEO

¿Está utilizando un AdBlocker?

¿Desea apoyar a LEO?

Por favor, desactive el AdBlock para LEO o haga una donación.

 
  •  
  •  Inicio

    Traducción al español

    die mutter ist arzt und die tochter wird es auch.

    Asunto

    die mutter ist arzt und die tochter wird es auch.

    [aux.]
    Fuente(s)
    aus meinem Spanischreader
    Comentario
    es geht um die Übersetzung von dem Verb "werden"
    Autorlatortuga (956742) 30 Sep 13, 12:05
    Comentario
    Die Mutter ist Arzt und die Tochter wird es auch.
    #2Autorno me bré (700807) 30 Sep 13, 13:13
    Comentario
    Außerdem ist die Mutter vermutlich eher Ärztin als Arzt, denke ich mal so.
    EDITH schreibt: Danke, Hans!
    #3Autorlisalaloca (488291) 30 Sep 13, 13:19
    Comentario
    also frau oberlehrerin....meine muttersprachlerfreunde stecken alle tief in ihren klausurvorbereitungen...daher dachte ich hier auf nette, hilfsbereite Leute zu stoßen. Ich habe nicht speziell DICH gefragt, also kannst du dir deinen äußerst unproduktiven Kommentar auch sparen.
    #4Autorlatortuga (956742) 30 Sep 13, 13:59
    Comentario
    Vorschlag:
    La mamá era doctora y la hija lo será también.

    Tortuga: wenn du Deine eigenen Übersetzungsversuche einstellst, hast Du wahrscheinlich mehr Erfolg, denn dann vermutet keiner, dass Du Dir die Hausaufgaben schreiben lässt.
    #5AutorKolyma (769196) 30 Sep 13, 14:46
    Comentario
    weiterer Vorschlag:

    La mamá es doctora y la hija va para doctora también.

    (oder: va a ser doctora también).
    #6Autorcaoba (935206) 30 Sep 13, 15:52
    Comentario
    laturtuga bezieht sich offenbar auf meinen Erklärungsversuch per PM, den ich ihm/ihr netterweise habe zukommen lassen, um hier einen sich wieder mal anbahnenden, altbekannten Shitstorm abzuwenden.

    Ich bin keine Oberlehrerin, sondern weigere mich einfach, unwissentlich zu möglichen Betrugsversuchen beizusteuern.
    Wenn andere das mit ihrem Gewissen vereinbaren können, ist das deren Bier.

    Was ich aber aus meiner PM hier nun öffentlich schreibe, ist, dass Du, wenn Du schon die Hilfe von Profis (hier stecken meist Profi-Übersetzer hinter, die dieses Forum primär für den kollegialen Austausch nutzen wollen und nebenbei so nett sind, Unerfahrenen Hilfestellung zu geben) zur "Klausurvorbereitung" in Anspruch nimmst, wenigstens etwas Wertschätzung dafür signalisieren könntest, indem Du zumindest "bitte" sagst und ordentliche Quellenangaben und Kontext lieferst.

    Außerdem sollte man doch annehmen können, dass Du, wenn Du in dem Fach "Spanisch" eine Klausur mit solchen Sätzen wie den eingestellten schreibst, der spanischen Sprache so weit mächtig bist, dass du Deinen eigenen Versuch in "übersetzung korrekt" einstellst und uns drüberschauen lässt.
    Mit dieser Auffassung stehe ich wahrlich nicht allein da.
    Viele Grüße
    Deine Oberlehrerin
    #7Autorlisalaloca (488291) 30 Sep 13, 16:01
    Comentario
    "Mit dieser Auffassung stehe ich wahrlich nicht allein da".

    Nein, aber leider denken immer noch zu viele Andere anders und erledigen offensichtliche Faule-Sack-Fragen auf Teufelkommraus.
    #8Autorneoparac (934585) 30 Sep 13, 18:24
    Comentario
    Man kann auch vom Spickzettel lernen. Hoffentlich.
    #9Autorcaoba (935206) 30 Sep 13, 18:34
    Comentario
    Zu #5, #6:
    Wirklich doctora oder lieber medica?
    #10Autorreddinger30 Sep 13, 18:41
    Comentario
    Hätte ich auch gedacht:
    La madre es médica y la hija lo será también.

    Wie sehr viele andere Forumsbesucher bin ich übrigens kein Übersetzer.
    #11AutorWachtelkönig (396690) 30 Sep 13, 18:51
    Comentario
    "médica" ist sicher der korrekte Begriff, aber in so einer Aussage würde ich "doctora" auch gelten lassen. Die doctores, die ich kenne, sind alle Ärzte. Alle anderen sind "licenciados".
    Wahrscheinlich gibt es das Äquivalent zum deutschen Dr.-Titel in LA auch, aber es ist mMn viel seltener in Gebrauch als in Deutschland.
    Mein Cousin ist Arzt und stellt sich immer als "doctor de anestesiología" vor.

    (Obwohl der Hausarzt wiederum "médico de cabezera" heißt.)

    Das kann sicher jemand aufklären?
    #12Autorcaoba (935206) 30 Sep 13, 19:12
    Comentario
    yeah profiübersetzer ;) verdient man da nicht verdammt wenig ?:)
    #13Autorlatortuga (956742) 06 Oct 13, 18:10
    Comentario
    #13: yeah profiübersetzer ;) verdient man da nicht verdammt wenig ?:)

    Das kommt ganz darauf an, was, wo und für wen man übersetzt. Gar nichts verdient man allerdings an der Hilfe, die man freiwillig und kostenlos Leuten wie z.B. dir in öffentlichen Foren zur Verfügung stellt ;-)

    Was machst du denn beruflich, latortuga, und was verdienst du da so, hmm?
    #14Autoro............................... (757444) 07 Oct 13, 10:12
    Fuente(s)
    yeah profiübersetzer ;) verdient man da nicht verdammt wenig ?:)
    Comentario
    Jedenfalls hast du hier mehr bekommen, als du verdient hast :-)
    Freust du dich?
    #15AutorHans (DE) (686996) 07 Oct 13, 21:46
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • pinyin
     
  • Teclado
     
  • Caracteres especiales
     
  • Transcripción fonética
     
 
 
:-) transformarlo automáticamente a 🙂