Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    air conditioner fug

    Quellen
    The street smells of airconditioner fug.

    Wie nennt man denn das Zeug, das aus Fensterklmaanlagen rauskommt? Abluft?
    Verfassermk70 (726645) 25 Jun. 14, 13:13
    Kommentar
    Fachsprachlich heißt es "Wrasen" oder "Abluft".

    Was passt Dir denn an "Mief" nicht?
    Siehe Wörterbuch: fug
    #1Verfasser reverend (314585) 25 Jun. 14, 13:18
    Kommentar
    #2Verfasser Werner (236488) 25 Jun. 14, 13:18
    Kommentar
    Mief passt mir schon, Reverend, aber ich wollte gern schreiben 'es mieft nach....':)
    #3Verfassermk70 (726645) 25 Jun. 14, 13:20
    Kommentar
    Dann schreibe es doch.
    #4Verfasser Werner (236488) 25 Jun. 14, 13:22
    Kommentar
    Herzlichen Dank für die Ermutigung, Werner. So charming...
    #5Verfassermk70 (726645) 25 Jun. 14, 13:27
    Kommentar
    ... oder auch : es müffelt
    #6Verfasser no me bré (700807) 25 Jun. 14, 13:35
    Kommentar
    Klingt für mich nach Abluftgestank.

    Dann geht es aber wieder nur mit ensprechender Umstellung, wie z. B.: In / über der Straße hing der Abluftgestank der Klimaanlagen, o.Ä.
    #7Verfasser Fragezeichen (240970) 25 Jun. 14, 14:41
    Kommentar
    Abluftgestank der Klimaanlagen finde ich ein wenig heftig. Was soll man denn sagen, wenn es mal so richtig stinkt?

    "In den Straßen hing der muffige Dunst von Klimaanlagen" klingt anschaulich und wirklichkeitsnäher.
    #8Verfasser Harri Beau (812872) 25 Jun. 14, 14:48
    Kommentar
    Das kann schon richtig stinken, Harri Beau! Je nachdem, welche Häuser da belüftet werden. ;)
    #9Verfasser Fragezeichen (240970) 25 Jun. 14, 14:52
    VorschlagBrodem
    Quellen
    [üblen] Geruch ausströmender Dunst oder Dampf
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Brodem
    Kommentar
    Brodem oder Schwaden geht auch. Da ist der schlechte Geruch auch ohne Adjektiv enthalten.

    (Wenns denn ein wenig literarisch sein darf)
    #10Verfasser Harri Beau (812872) 25 Jun. 14, 14:56
    Kommentar
    Schwaden ist zu neutral (für Bäcker ist das sowieso nur Dampf), Brodem schon sehr gehoben. Ich würde es eher auf der Sprachebene des Originals belassen.
    #11Verfasser reverend (314585) 25 Jun. 14, 15:17
    Kommentar
    Für Bergleute ist es "schädliche Luft in der Grube [mit hohem Gehalt an Kohlendioxid]".
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Schwaden_...

    Es roch nach den Schwaden aus den Klimaanlagen ist zwar ein relativ harmloser Geruch, aber nicht neutral. Gestank ist mir jedenfalls zu viel des Guten. Na ja, was heißt schon gut in diesem Kontext.
    #12Verfasser Harri Beau (812872) 25 Jun. 14, 15:21
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt