Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    never again

    Quellen
    [In Germany,] a commitment to the right of Israel to exist is ironclad. Plaques and memorials across the country exhort, “Never Again.” http://www.nytimes.com/2014/08/02/world/europ...
    Kommentar
    Nie wieder?

    Thanks.
    Verfasser eric (new york) (63613) 02 Aug. 14, 16:27
    Kommentar
    Ja, genau.
    #1VerfasserBraunbärin (757733) 02 Aug. 14, 16:32
    Kommentar
    I checked a dictionary for "never again" and found "nimmermehr". Is that an alternative way to express this idea?
    #2Verfasser eric (new york) (63613) 05 Aug. 14, 22:38
    Kommentar
    In dem Zusammenhang eher nicht ... "nimmermehr" klingt nach romantischen Gedichten ... "Nie wieder" hat sich dagegen (mittlerweile) historisch etabliert für die Ablehnung von Krieg und den damit verbundenen Gräueln ...
    #3Verfasser no me bré (700807) 05 Aug. 14, 22:49
    Kommentar
    Was ich noch eher an der Stelle erwartet hätte, wäre "Gegen das Vergessen", natürlich keine wörtliche Übersetzung.
    #4Verfasser Lady Grey (235863) 05 Aug. 14, 23:06
    Kommentar
    Duden: nimmermehr - Gebrauch: veraltend

    Die berühmte Stelle im Faust (~1800):
    Gretchens Stube.
    Gretchen (am Spinnrad, allein).

    Meine Ruh ist hin,
    Mein Herz ist schwer;
    Ich finde sie nimmer
    und nimmermehr.


    #5Verfasser manni3 (305129) 05 Aug. 14, 23:14
    Kommentar
    nimmermehr - nevermore as in The Raven by E. A. Poe.

    Nevermore, thus quoth the raven, nevermore - Alan Parsons Project.
    #6Verfasser bluesky (236159) 05 Aug. 14, 23:55
    Kommentar
    Thanks.

    I checked nimmermehr in Pons.eu, which says it's dated (veraltet) with the meaning never. But with the meaning "never again" there's no "dated" indication.

    http://en.pons.com/translate/german-english/n...
    #7Verfasser eric (new york) (63613) 06 Aug. 14, 01:12
    Kommentar
    Well, 'nimmermehr' (for 'nie mehr') is dated in any case.
    And it doesn't mean 'never' but rather 'no longer', 'never again'

    nimmer = nicht mehr (zusammengezogen in gesprochener Sprache) im Sinne von: not... anymore, no more, no longer
    "Sie will ihn nimmer sehen." heißt erstmal: Sie will ihn nicht mehr sehen. Oder auch, hier: Sie will ihn nie mehr sehen.

    Nur kannst du für den Kontext in #0 nur "Nie wieder!" einsetzen.
    #8VerfasserBraunbärin (757733) 06 Aug. 14, 06:26
    Quellen
    http://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/station...
    "Am Ausgang des Mahnmals, nachdem sich der Weg wieder aus der Tiefe erhoben hat, steht eine Urne mit Asche des unbekannten Häftlings und an der Wand dahinter finden sich in fünf Sprachen die Worte 'Nie wieder'."
    Kommentar
    Als beispielhafter Beleg.
    #9Verfasser igm (387309) 06 Aug. 14, 09:39
    Kommentar
    Keep calm and forget about 'nimmermehr'!
    #10Verfasser wizzie (323563) 06 Aug. 14, 09:49
    VorschlagNiemals wieder
    Kommentar
    Nie wieder ist in Ordnung, aber ich finde, "niemals wieder" klingt in einem solchen Kontext nachdrücklicher, weil es erstens einfach länger ist und zweitens keine so strapazierte - und u. U. entsprechend wenig ernst genommene - Alltagsphrase ("Sag nie wieder Feigling zu mir!", "Das war ja scheulich, das esse ich nie wieder").
    #11Verfasser dirk (236321) 06 Aug. 14, 09:50
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt