Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    times are times

    Quellen
    Times are times, and dates aren't business appointments. But there are defined limits. When Miles asked me to go for a coffee, I hesitated. I knew he had some kind of history with Lucy, but they cerainly weren't an item.
    Verfasser Schorle (366805) 01 Sep. 14, 19:37
    VorschlagZeiten sind /bleiben Zeiten,
    Kommentar
    Wörtlich zu übersetzen, im Lichte des folgenden Textes.
    #1Verfasser Werner (236488) 01 Sep. 14, 21:20
    Kommentar
    Seems to me "times are times" refers to a preceding sentence/passage. It would help to know what it says.
    #2Verfasser dude (253248) 01 Sep. 14, 22:02
    Kommentar
    Ich tippe mal auf: "Man muss eben alles nehmen, wie es kommt."

    Aber da fehlen wirklich die Sätze vorher.

    #3Verfasser Fragezeichen (240970) 01 Sep. 14, 22:38
    Kommentar
    Evtl. auch : Wie die Zeiten halt so sind

    ... ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen bei der Bitte um mehr von dem Text ...
    #4Verfasser no me bré (700807) 01 Sep. 14, 22:40
    Kommentar
    Vielleicht in diesem Zusammenhang in übertragener Form Fristen sind Fristen... 
    gemeint, also etwa in abwertender/abtuender Weise: Zeiten, die abgelaufen sind, sind eben abgelaufen oder Was gewesen ist, ist gewesen
    #5Verfasser hereami (863914) 01 Sep. 14, 23:38
    Kommentar
    Ich musste spontan an Bob Dylans "The Times They Are A-changin'" denken, und als Nächstes an die alten Lateinerweisheiten: 'Tempora mutantur' (konstatierend), und das klagende 'O tempora, o mores'!


    Und wer keinen Kontext hat, der strickt sich einen... ;-)
    #6VerfasserGeorg-im-Gehege (1020106) 02 Sep. 14, 00:22
    Kommentar
    It is a little bit of conjecture, but to me the "times are times" refers to Uhrzeiten, as in, die Uhrzeit (von) einer Verabredung.
    Uhrzeiten sind (nur) Uhrzeiten
    im Sinne von "Uhrzeiten sind (bei einer Verabredung) nicht unbedingt verbindlich/müssen nicht streng eingehalten werden".
    und eine Verabredung ist kein Geschäftstermin...
    #7Verfasser wupper (354075) 02 Sep. 14, 00:33
    Kommentar
    Das ist die erste Seite eine Tagebuchs, also tatsächlich der Beginn des Textes.
    #8Verfasser Schorle (366805) 02 Sep. 14, 12:30
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt