•  
  • Betreff

    niesnaska

    [Psych.][Substantiv]
    Quellen
    Streitereien, Zwist,
    VerfasserAchimBaa (433915) 10 Mai 15, 10:18
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    niesnaski  f. Pl. [form.]die Zwistigkeit  Pl.: die Zwistigkeiten
    niesnaski  f. Pl. [form.]die Schererei meist im Pl.: die Scherereien [ugs.]
    niesnaski  f. Pl. [form.]die Zwistigkeiten Pl. [form.]
    niesnaski  f. Pl. [form.]die Reiberei meist im Pl.: die Reibereien
    Ergebnisse aus dem Forum
    Vorschlagniesnaski {g pl.}
    Quellen


    PONS:

    niesnaski pl gen lm ‑sek:


    Reibereien fpl
    Kommentar
    Ich kenne das Wort nur in Plural, und würde vielleicht auch das Fachgebiet Psychologie weglassen, da es doch eher im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet wird...
    #1VerfasserJustine (LEO-Team) (371094) 31 Mai 15, 21:44
    Kommentar
    Ich kenne (und verwende) das auch nur im Plural ... der Duden bietet aber auch den Singular :

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Reiberei
    Reiberei, die
    Wortart: Substantiv, feminin
    Bedeutung - die partnerschaftlichen Beziehungen beeinträchtigende Meinungsverschiedenheit, Auseinandersetzung über etwas, Streitigkeit
    Beispiele - hin und wieder mit den Eltern, zu Hause Reibereien haben
    es gab oft Reibereien im Betrieb, zwischen den Eheleuten ...
    die Reiberei; Genitiv: der Reiberei, Plural: die Reibereien (meist im Plural)
    #2Verfasserno me bré (700807) 31 Mai 15, 23:03
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt