Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    spazio accoppiamento fascia

    Quellen
    misurazione spazio accoppiamento fascia (la fascia resta aperta)
    Kommentar
    Kontext ist die Untersuchung eines Motors mit Kompressionsverlust, "fascia" bezeichnet wohl den Kolbenring und "accoppiamento" die Passung. Könnte hier mit viel Phantasie der "Ringstoß" des Kolbenrings gemeint sein, also die Öffnung des Kolbenrings an den beiden Enden?
    Verfassercyberbert (607242) 17 Mär. 16, 09:01
    Kommentar
    Ich sehe nicht wie: spazio accoppiamento fascia ist der Raum (Spiel) zwischen Ring und Zylinder. Normalerweise sollte es bei offenem Ring null sein, wenn aber der Ring uralt, gebacken und abgenutzt ist, könnte es vielleicht Spiel entstehen.
    #1Verfasser Marco P (307881) 17 Mär. 16, 16:45
    Kommentar
    Ich mußte den Auftrag schon ausliefern und habe mich mit "Zwischenraum am Kolbenring" durchgemogelt.

    Ich hätte mehr Kontext liefern sollen, der Motor hat einen Kompressionsverlust und Verschleiß an Kolben und Zylindern, wobei dieser "spazio accoppiamento fascia" aber dreimal so groß ist wie das Spiel zwischen Kolben und Zylinder. Damit kann aber nicht das Spiel zwischen Ring und Zylinder gemeint sein, das ja logischerweise kleiner sein müßte... Möglicherweise wurde für die Tests der Ring ausgebaut, wobei dessen Enden sich nicht berührten (deshalb "resta aperta"), und dann der Abstand zwischen den Enden gemessen?
    #2Verfassercyberbert (607242) 18 Mär. 16, 08:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt