•  
  • Betreff

    sin querer queriendo / parar

    Quellen
    Sin querer queriendo fui a parar a la conferencia episcopal a preguntar si ...
    Kommentar
    An diesem Satz verstehe ich weder "sin querer queriendo" so richtig, noch "parar". Soll es heißen: "Ohne es zu wollen, hielt ich bei der Bischofskonferenz an, um zu fragen, ob ... " ? "Parar" erscheint mir so merkwürdig, weil im ganzen Kontext von keinerlei Verkehrsmittel die Rede ist, das man anhalten könnte. Kann es auch "vorbeigehen" heißen?
    VerfasserKimmi_0 (1153479) 26 Sep. 16, 09:45
    Vorschlagzufällig
    Quellen
    sin querer queriendo = zufällig

    fui a parar =bin dort gelandet

    Diese Umganssprache kenne ich aus Chile
    #1VerfasserrossCH (485819) 26 Sep. 16, 11:03
    Kommentar
    Wie ich das sehe:

    Eigentlich ohne es besonders zu wollen bin ich in der Bischofskonferenz gelandet, um zu fragen...
    #2Verfasservlad (419882) 26 Sep. 16, 11:41
    Kommentar
    Variante : Ganz unbeabsichtigt ...

    Huhu rossCH ! :-)
    #3Verfasserno me bré (700807) 26 Sep. 16, 11:47
    Kommentar
    La expresión "sin querer queriendo" tiene su origen en la serie televisiva "El Chavo del 8" (muy popular también en España).

    Martha Hildebrandt: el significado de "Sin querer queriendo"

    Esta humorística frase contradictoria, difundida desde Méjico hasta el Perú y otros países sudamericanos, surge de una especie de lema del personaje continentalmente conocido como el Chavo del 8. 

    También se usa(ba) mucho "Pero no se enoje."
    #4VerfasserK-Pax (1120957) 26 Sep. 16, 13:13
    Kommentar
    Huhu Nomebré

    :-) Muchos saludos!!

    #5VerfasserrossCH (485819) 26 Sep. 16, 13:37
    Kommentar
    ist nicht gerade sehr Deutsch, aber... nolens volens...
    #6Verfasserqarikani (380368) 26 Sep. 16, 14:13
    Kommentar
    >ist nicht gerade sehr Deutsch, aber... nolens volens...

    Dieses Wort stand 1915 erstmals im Rechtschreibduden. :Ð
    #7Verfasservlad (419882) 26 Sep. 16, 14:15
    Kommentar
    sin querer queriendo: frase popularizada por el Chavo del Ocho
    que remite a actos en los que se solapa un deseo escondido

    Habla, jugador: Gajes y oficios de la jerga peruana, Julio Hevia, Taurus 2014

    #8Verfasservlad (419882) 26 Sep. 16, 14:50
    Kommentar
    "nolens volens" ist klasse! Hab ich schon lange nicht mehr dran gedacht, werde ich reaktivieren.

    Was mir noch dazu einfällt, auch wunderbar antiquiert:
    "unversehens"
    "eh' ich mich's versah"

    #9Verfassernaatsiilid (751628) 26 Sep. 16, 19:17
    Kommentar
    Wie schon hier gesagt, hat diesen Ausdruck "El chavo del ocho" (Protagonist einer alten mexikanischen Comic-Serie) immer gebraucht, wenn er wieder mal etwas angestellt hatte. "Esto me pasó sin querer queriendo", also "eigentlich wollte ich das ja nicht, aber ..."  

    #10Verfassercaoba (935206) 28 Sep. 16, 09:57
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt