Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    schnell einmal

    Quellen
    Es entstehen schnell einmal enorme Kosten, wenn man diese Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

    Dieses "schnell einmal" – wie baue ich das auf Italienisch in den Satz ein? Risultano ......... enormi spese.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Verfasser Arjuni (944495) 01 Okt. 16, 10:59
    Kommentar
    Hilft das schonmal ?

    Aber nicht alle Verwendungszwecke, die sich unser Präsidium schnell einmal ausdenkt, sind hinnehmbar.
    europarl.europa.eu    
    Non tutti gli utilizzi che l’Ufficio di presidenza escogita con grande rapidità sono però accettabili.
    europarl.europa.eu

    Dass einige Personen eine solche Frage hier schnell einmal diskutieren, halten wir also für völlig verkehrt.
    europarl.europa.eu    
    L’idea che la questione possa essere liquidata con una breve discussione fra pochi è profondamente sbagliata.
    europarl.europa.eu
    #1Verfasser no me bré (700807) 01 Okt. 16, 17:35
    Kommentar
    wie wär's mit "all'improvviso"?
    #2Verfasser nassovio (70983) 01 Okt. 16, 17:36
    Kommentar
    Mein Vorschlag :
    Se si ricorre a questo tipo di servizi i costi salgono di colpo alle stelle.
    #3Verfasser Jod23 (646227) 02 Okt. 16, 00:17
    Kommentar
    Oh... jetzt frage ich mich, ob diese Wendung "schnell einmal" ein Helvetismus ist. Es bedeutet nämlich nicht "plötzlich" oder "rasch", wie ihr vorschlagt, sondern: es braucht nicht viel, damit …

    Mir ist auf Italienisch eine Wendung in den Sinn gekommen: ci vuole poco / non ci vuole molto perché/affinché i costi salgano alle stelle. Was meint ihr dazu? Zu umgangssprachlich für einen Versicherungsflyer?
    #4Verfasser Arjuni (944495) 02 Okt. 16, 10:22
    Kommentar
    Forse si potrebbe anche dire, Arjuni, "prima ancora di accorgersene" oppure "in un batter d'occhio", o anche "in men che non si dica". Io preferisco pur sempre "di colpo", che mi pare più sintetico.
    PS - Un'altra variante forse "appena si inizia a usare questo tipo di servizi ci vuole molto poco perché i costi montino alle stelle" (lungo ... pesante ... ?)
    #5Verfasser Jod23 (646227) 02 Okt. 16, 11:03
    Kommentar
    Grazie mille, Jod, ottime proposte! Nel mio contesto "in men che non si dica" è perfettissimo ;-)
    È proprio questo che cercavo!
    #6Verfasser Arjuni (944495) 02 Okt. 16, 11:57
    Kommentar
    Contenta tu ...
    ;-)
    #7Verfasser Jod23 (646227) 02 Okt. 16, 13:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt