• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betreff

Management Beauftragenden

10 Antworten   
Quellen
Veränderungen in der Organisation

Folgende bedeutende Veränderungen der Unternehmensorganisation werden durch die Geschäftsführung rechtzeitig an Kunden, Lieferanten, Zulassungsgesellschaften und Behörden im jeweils erforderlichen Ausmaß und Form kommuniziert:

Bedeutende rechtliche Veränderungen des Unternehmens

Änderungen in der Unternehmensführung und in der ersten Führungsebene

Änderungen der Management Beauftragenden für Qualitätsmanagement und Umweltmanagement.
Kommentar
This is an extract from company rules regarding changes within the organisation itself. The construction "Änderungen der Management Beauftragenden für..." is causing me confusion. Does this mean something along the lines of: "Changes to the members of management responsible for Quality Management and Environmental Management"?

Thanks in advance.
Verfasserrwdl1 (1099231) 11 Aug 17, 11:33
Kommentar
Ich halte es für falsches Deutsch bzw. den Effekt eines Textverarbeitungsfehlers. Vom Sinn her scheint mir gemeint:

"Änderungen des Managements/der Beauftragten für Qualitätsmanagement"

= changes/replacements in the QM/environmental management/officers

so ungefähr
#1Verfassermad (239053) 11 Aug 17, 11:48
Kommentar
Definitiv ein Fehler.

Mein Tip: ... der Management-Beauftragten für ...

... denn vom Management war schon im vorigen Punkt die Rede.
#2Verfassermbshu (874725) 11 Aug 17, 12:46
Kommentar
Warum nicht einfach: Änderungen der/s Beauftragten für Qualitätsmanagement und Umweltmanagement? und dann übersetzen.
#3Verfassermgw (1000519) 11 Aug 17, 12:54
Kommentar
Vorschlag: head of quality management and environmental affairs
#4Verfassermgw (1000519) 11 Aug 17, 12:59
Kommentar
Dass es fürchterliches Deutsch ist ist klar. Aber seid Ihr sicher, dass es auch ein Fehler ist?

Ich könnte mir mit etwas Fantasie vorstellen, dass die "Beauftragenden" die Mitglieder des (höheren) Management sind, die Aufträge in Sachen QM und UM vergeben können (nämlich an die dann Beauftragten).
#5VerfasserJesse_Pinkman (991550) 11 Aug 17, 14:44
Kommentar
@Jesse_Pinkman: Nein, der Qualitätsbeauftragte wird definiert in DIN EN ISO 9000 und ist verpflichtend für die Zertifizierung. Der Umweltbeauftragte wird gesetzlich vorgeschrieben z. B. beim Immisionsschutz.
#6Verfassermgw (1000519) 12 Aug 17, 19:56
Kommentar
Ich wäre mir nicht so sicher. Zitat aus einem Fachwerk:
Das beauftragende Management muss seinerseits bestrebt sein, Änderungen in Projektzielen möglichste zu vermeiden und....
#7Verfasser waltelf (1172501) 13 Aug 17, 14:30
Kommentar
Natürlich gibt es beauftragendes Management. Aber im Kontext des OP kann ich mir nicht vorstellen, daß das gemeint sein könnte wie in # 5 und # 7. Das wäre arg verschwurbelt.
#8Verfassermbshu (874725) 13 Aug 17, 14:44
Kommentar
Wäre es nicht sicherer, in der Sache noch einmal nachzuhaken?!
#9Verfasser waltelf (1172501) 13 Aug 17, 14:51
Kommentar
@mgw (#6): Ich bestreite ja nicht, dass es den Qualitätsbeauftragten gibt. Ich schlage nur vor, dass es dann auch Beauftragende geben könnte, nämlich die, die den Beauftragten beauftragen.

Ist mir bisher nicht untergekommen, aber rein sprachlich wäre es denkbar.
#10VerfasserJesse_Pinkman (991550) 14 Aug 17, 08:59
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.