• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betreff

engage the world

12 Antworten   
Quellen
Right now, humanity is in a perfect situation to engage the world.
Kommentar
Ist die Äußerung eines Meisters aus dem tibetischen Buddhismus. Möglicherweise ist es einfach ein Fehler und müsste heißen: to engage in the world. Auch der weitere Kontext würde das zulassen, gibt aber keinen Hinweis auf eine mögliche andere Übersetzung:
We can do this on the spot in any moment, without succumbing to fear or helplessness. Our survival depends directly on our willingness to manifest in alignment with our innate goodness.
Wäre für einen Hinweis sehr dankbar.
VerfasserBerci (239414) 10 Okt 17, 17:46
Kommentar
Evtl.:
..., die Welt mitzunehmen
..., die Menschen in dieser Welt mitzunehmen.
..., die Menschen in der Welt zum Mitmachen zu bewegen - o.ä.
#1VerfasserBraunbärin (757733) 10 Okt 17, 18:25
Kommentar
I would understand it here a bit more broadly than that.

It seems to be a not entirely unpopular locution in religious contexts. Two samples (from Christian sites):

"And while there is a rare and palpable rhythm to life on campus involving daily prayer, life in community, and hospitality, Saint John's is not a place to retreat from the world, but rather a place that prepares men and women to engage the world."

"As followers of Jesus, we are called to a mission of engagement in, not withdrawal from, the broader world. To faithfully engage the world means we must be fully present within it."

---i.e., precisely not withdrawing from the world but going out into it and encountering it

"sich auf die Welt einlassen"?
#2VerfasserBion (1092007) 10 Okt 17, 18:53
Übersetzunges mit der Welt aufnehmen
Kommentar
Im Sport oder bei einem Gefecht habe ich schonmal gehört: "...engaged France" oder Ähnliches
#3VerfasserBenatarsComrade (1182552) 10 Okt 17, 19:04
Kommentar
#2
so sehe ich es auch
sich der.. annehmen / darauf einlassen, im Sinne von Veränderung
und auch wie #3

#4Verfasser waltelf (1172501) 10 Okt 17, 19:08
Kommentar
in Anspruch nehmen ?
#5Verfasserno me bré (700807) 10 Okt 17, 20:58
Kommentar
Vielen Dank! „Sich auf die Welt einlassen“ scheint mir an der Stelle am besten zu passen.
#6VerfasserBerci (239414) 10 Okt 17, 21:25
Kommentar
bzw. sich mit der Welt auseinandersetzen, in der Welt tätig sein, sich in der Welt zu engagieren
#7VerfasserChrysalis66 (1189140) 12 Okt 17, 14:08
Kommentar
'sich in der Welt zu engagieren' klingt nach Ehrenamt. Das würde ich hier nicht nehmen, und 'tätig sein' auch nicht.
#8VerfasserGibson (418762) 12 Okt 17, 14:30
Kommentar
#7 zw. sich mit der Welt auseinandersetzen
Klingt nach intellektueller Auseinandersetzung mit der Welt

gemeint ist aber
...die Menschheit in einer perfekten (Ausgangss..)Situation, um die Welt zu verändern.
#9VerfasserABHam (1206492) 12 Okt 17, 15:49
Kommentar
#8, #9 - na denn, also ich meine, in Gottes Namen ...
#10VerfasserChrysalis66 (1189140) 12 Okt 17, 22:11
Kommentar
"verändern" sehe ich allerdings auch nicht unbedingt. Ich verstehe es wie #2.
#11VerfasserGibson (418762) 12 Okt 17, 22:24
Kommentar
aber ist am Ende so gemeint
#12Verfasser waltelf (1172501) 12 Okt 17, 22:27
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.