• Special characters
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Advertisement
Subject

Dating (als "Familienstand"-Kategorie in Umfrage)

44 replies   
Sources
 "What is your relationship status?"
- Single
- Dating
- Long-term partnership
- Married
- Divorced
- Widowed
Comment
In einer Umfrage (in der es um Kosmetika geht), lautet eine Frage: "What is your relationship status?"; die Antworten sind Single, Dating, Long-term partnership, Married, Divorced, Widowed. Mit "Dating" ist also gemeint, dass jemand z.B. mit einem (oder wechselnden) Partnern ausgeht und eventuell eine Beziehung hat, aber nicht in einer langfristigen Beziehung ist.
Hat jemand eine Idee, wie man das als Kategorie hier ausdrücken könnte?
AuthorDella (762024) 12 Oct 17, 12:16
Translationlocker liiert
#1AuthorMöwe [de] (534573) 12 Oct 17, 12:49
Translation"auf der Suche" ;-)
Comment
... ist natürlich ein bisschen gemein, aber "dating" klingt für mich eher danach, dass diejenige Person sich mit einer bzw. mehreren anderen Personen vor einem romantischen / sexuellen Hintergrund trifft, um den/die "Richtige" zu finden....
#2AuthorBirgit_at (729752) 12 Oct 17, 12:53
Comment
Heißt das z. B. bei Facebook nicht "In einer Beziehung"?

Wie "fest" oder "locker" diese im Einzelfall ist, kann dabei wohl offen bleiben ...
#3AuthorWoody 1 (455616) 12 Oct 17, 12:55
Comment
#3 Da als weitere Möglichkeit in der Aufzählung "in einer festen (langjährigen) Beziehung" folgt, sollte die Unverbindlichkeit ("Lockerheit" ) von dating schon betont werden.

Es sollte nur noch geklärt werden (von einem Native Speaker?), ob "dating" bedeutet "Ich habe was mit jemandem, aber es ist nichts festes" (->ein einziger Partner, meine Vermutung in #1) oder "ich probiere wild alle möglichen in Frage kommenden Leute aus" (-> viele wechselnde Partner, Birgits Lesart in #2).
#4AuthorMöwe [de] (534573) 12 Oct 17, 12:58
Comment
"Dating" schließt beides ein: sowohl Rumprobieren mit wechselnden Dates als auch eine nicht so feste Beziehung zu einer Person, mit der man ausgeht, vielleicht sogar in Urlaub fährt. Das Dating mit einer Person kann auch über längere Zeit gehen ("they have been dating for a year"), aber man wohnt nicht zusammen und es besteht wahrscheinlich (noch) kein festes Commitment.
#5AuthorDella (762024) 12 Oct 17, 13:33
Comment
Bin kein EN Muttersprachler, aber "locker liiert" (#1) scheint der Sache bisher am nächsten zu kommen.

OT: Bin vermutlich auch nicht Zielgruppe, aber ein Marktforscher, der sowas Privates fragt, würde bei mir achtkantig rausfliegen.
#6AuthorMr Chekov (DE) (522758) 12 Oct 17, 13:56
Comment
Vielleicht fallen Kondome ja unter "Kosmetika"...

Ich fände

- lockere Beziehung
- feste Beziehung

glaube ich schöner als 'liiert', speziell, wenn es eine junge Umfragegruppe ist.
#7AuthorGibson (418762) 12 Oct 17, 14:01
Comment
OT: Bin vermutlich auch nicht Zielgruppe, aber ein Marktforscher, der sowas Privates fragt, würde bei mir achtkantig rausfliegen.

Kann es sein, dass das ein kultureller Unterschied Europa/Nordamerika ist? Ich kenne es aus meinem Umfeld eigentlich so, dass man entweder liiert ist oder nicht. Zwischendinge gibt es zwar, aber die währen dann meistens eher kurz und selbst wenn nicht, würde man sie vielleicht dem besten Freund erzählen, aber keinem Marktforscher o.Ä., während die Frage nach dem Familienstand mit der möglichen Antwort "feste Partnerschaft" an sich wohl auch in D nicht als indiskret gilt. Lohnt es sich, dazu einen Faden in "Land und Leute" zu eröffnen?
#8AuthorJanZ (805098) 12 Oct 17, 14:06
Comment
#7, oder auch "neue Beziehung"? Dann wäre impliziert, dass es noch nichts Festes ist.
#9AuthorMr Chekov (DE) (522758) 12 Oct 17, 14:07
Sources
Danke euch allen! Der Text ist für eine anonyme Online-Umfrage, daher ist die Frage nicht ganz so indiskret. Und in der Umfrage geht es darum, wie viel und welche Beauty-Produkte die Leute verwenden, daher ist es wahrscheinlich relevant zu fragen, ob sie "daten" (d.h. sich vielleicht noch für einen potenziellen festen Partner rausputzen) oder in einer festen Beziehung sind. Die Altersgruppe ist von 25 bis 55. Ich habe jetzt vorläufig "In einer oder in wechselnden lockeren Beziehung(en)" geschrieben. Das ist zwar viel länger als "Dating", trifft's aber wohl am genauesten, ohne wertend zu sein.
#10AuthorDella (762024) 12 Oct 17, 15:33
TranslationAuf der Suche
Sources
Deutsche Profilseiten
Comment
"Auf der Suche" erscheint mir klar richtig.
Dieser Term wurde auch früher schon auf deutschsprachigen Profilseiten verwendet. Dating bezeichnet auch in Abgrenzung zu den anderen aufgeführten Alternativen, genau das Suchen nach Partnern und Beziehung. "Lockere Beziehung" ist nach meinem Sprachverständnis nicht damit gemeint und eher Spekulation.
#11AuthorGreyEarl (912582) 12 Oct 17, 15:52
Comment
Wenn ich auf der Suche bin, dann bin ich nach meiner eigenen Definition Single. Dellas Vorschlag in #10 - wiewohl nicht kurz und knackig - trifft es m.E. im Rahmen dieser Aufzählung am besten.

Frage an GreyEarl: Was sind "deutsche Profilseiten"? Spontan hätte ich an so etwas gedacht: https://www.continental-reifen.de/autoreifen oder an das LEO-Profil (das könntest du mal ausfüllen ...), da kommt aber jeweils kein Beziehungsstatus vor.
#12AuthorRaudona (255425) 12 Oct 17, 16:16
Comment
Hierzulande werben doch Online-Partnervermittlungen heutzutage auch mit dem Schlagwort "Dating-Portal" ... könnte man da nicht bei "Dating" bleiben ? ... obwohl, vielleicht sagt der Begriff ja auch nur der jüngeren Hälfte der Zielgruppe etwas ... aber wer weiß ...
#13Authorno me bré (700807) 12 Oct 17, 17:16
Comment
In Anbetracht des oben schon erwähnten 'they've been dating for a year' finde ich 'auf der Suche' klar falsch.

(Wenn ich eine lockere Beziehung habe, heißt das ja auch nicht, dass ich eigentlich eine bessere, feste suche. Die meisten Leute, die ich kenne, die eine lockere Beziehung haben, wollen gerade nichts anderes.)
#14AuthorGibson (418762) 12 Oct 17, 17:19
Comment
Kann man das überhaupt ins Deutsche übersetzen? Die Art und Weise der Partnersuche in Amerika unterscheidet sich doch sehr von unseren Gepflogenheiten. Ich habe dieses "American Style Dating" nie kapiert.
#15AuthorChris (AT) (237739) 12 Oct 17, 17:41
Comment
Könnte man statt "In einer oder in wechselnden lockeren Beziehung(en)" eventuell einfach "vergeben" schreiben? Wenn es noch die weiteren Kategorien "in langfristiger Beziehung" (oder vielleicht "fest vergeben?) und "verheiratet" gibt, wird doch eigentlich klar, dass man weder Single noch auf der Suche ist.

Allerdings scheint "daten" angesichts von daher ist es wahrscheinlich relevant zu fragen, ob sie "daten" (d.h. sich vielleicht noch für einen potenziellen festen Partner rausputzen) noch eine Spur lockerer zu sein als "vergeben" oder "liiert", aber auch nach meinem Verständnis von "lockerer Beziehung", denn letzteres impliziert ja, dass überhaupt eine Beziehung vorhanden ist, während "daten" zu bedeuten scheint, dass man zusammen ausgeht, um zu eruieren, ob eventuell eine Beziehung in Frage kommt. Und damit träfe "auf der Suche" auch fast wieder zu.


#16AuthorDragon (238202) 12 Oct 17, 17:43
Comment
Wenn ich auf der Suche bin, dann bin ich nach meiner eigenen Definition Single.

Ja, aber nicht zwangsläufig umgekehrt.

Frage an GreyEarl: Was sind "deutsche Profilseiten"?

Ich bin zwar nicht GreyEarl, aber er (?) meint vermutlich Seiten wie die, die du hier durch Klicken auf einen Benutzernamen erreichst. Bei Leo wird da zwar nicht nach dem Beziehungsstatus gefragt, aber es gibt Foren und soziale Netzwerke, wo das vorgesehen ist.
#17AuthorJanZ (805098) 12 Oct 17, 19:09
Comment
Wenn ich auf der Suche bin, dann bin ich nach meiner eigenen Definition Single.

Eben, deshalb passt für mich "Auf der Suche" nicht.
"Single" bedeutet: in keiner Beziehung und dabei partnersuchend oder nicht.
"Auf der Suche" bedeutet für mich: "in keiner Beziehung und partnersuchend mit Erfolg oder nicht".
Das englische "Dating" heißt "partnersuchend mit zumindest temporärem Erfolg".

Bin ich froh, dass ich das nicht übersetzen muss ;-)
#18AuthorRaudona (255425) 12 Oct 17, 21:32
Comment
As I understand it, "dating" (AE) is the same thing as what my parents' generation (BE) called "courting" and what we (BE) called "going out (with someone)". The latter isn't very elegant for a questionnaire, but nor is any German solution as far as I can see. Is space an issue in your format?
#19AuthorPipper (917363) 13 Oct 17, 08:55
Comment
Agree with Pipper, although we might be showing our age (no offense, Pipper) and/or our Britishness.

To me (BE!), dating means "to be in a (single, exclusive) relationship which isn't quite long-term enough to be considered long-term". My husband and I were together for two years before we got married. If I'd filled this in during those two years, I'd have ticked 'dating', because we were in an exclusive relationship, just one that didn't carry the weight of longevity.

If you're in and out of relationships or going on 'dates' with different people then I'd say you're still single on this questionnaire's scale.

Therefore I was surprised to see people suggesting translations for 'dating' that implied anything other than a single exclusive relationship, but then logically you'd expect 'dating' to simply mean 'going on dates', and indeed it might have this meaning in AE, or indeed among younger BE speakers (<30).
#20Authorpapousek (343122) 14 Oct 17, 07:58
Comment
So are we back to just 'vergeben'?

To me 'dating (someone)' is a step below 'living together,' but probably does imply seeing / going out with only one person, even if there's no longer-term commitment.

There doesn't seem to be any great AE/BE difference here, unless anyone wanted to claim that 'dating' meant not exclusively, i.e., sleeping around. But I agree with the majority that that's probably covered under 'single.'
#21Authorhm -- us (236141) 14 Oct 17, 08:38
Translationmit jemandem (aus)gehen
Comment
in meiner Jugend nannte man das "mit jemandem gehen". Sagt man das heute nicht mehr?
#22AuthorAnta (469457) 14 Oct 17, 18:50
Comment
edit
#23Authortigger (236106) 15 Oct 17, 06:30
Comment
Im Jargon der "Brigitte" heißt das frisch gebunden, sagt meine Frau.
#24AuthorCuauhtlehuanitzin (1009442) 15 Oct 17, 10:37
Comment
Mit "vergeben" wäre ich hier vorsichtig, weil es ein bisschen scherzhaft oder selbstironisch ist; deutet es doch an, dass die InteressentInnen Schlange stünden, wenn er oder sie noch zu haben wäre.

Cuau...s Nr. 24 gefällt mir.
#25AuthorMr Chekov (DE) (522758) 15 Oct 17, 11:55
Comment
Dating ist für mich kein Familienstand.
#26Authormoustique (308708) 15 Oct 17, 12:00
Comment
Das stimmt, aber es ist ja auch kein amtlicher Vordruck, sondern eine Umfrage über Kosmetik.
#27AuthorMr Chekov (DE) (522758) 15 Oct 17, 12:02
Comment
Ok, ich nehme es zur Kenntnis aber ich verstehe dennoch nicht, warum es punkto Kosmetik eine Rolle spielen soll was für einen Familienstand ich habe? Schminke ich mich etwa anders wenn ich geschieden bin als wenn ich jemanden date?
#28Authormoustique (308708) 15 Oct 17, 12:11
Comment
Bin kein Experte, aber das klingt doch nicht so abwegig. Zwischen Partnerschaftsstatus und Konsumverhalten dürfte es Zusammenhänge geben.
#29AuthorMr Chekov (DE) (522758) 15 Oct 17, 13:02
Comment
Es wäre zumindest eine Überlegung wert...:-)
#30Authormoustique (308708) 15 Oct 17, 15:20
Comment
in meiner Jugend nannte man das "mit jemandem gehen". Sagt man das heute nicht mehr?

Nee, das sagte man schon zu meiner Jugend (hach) nicht mehr. Ich glaube, als Kind habe ich das noch gehört und es dann später irgendwie der Kindersprache zugeordnet, aber wahrscheinlich sagen das auch heutige Kinder nicht mehr (über wen auch immer).
#31AuthorJanZ (805098) 16 Oct 17, 09:12
Comment
#20: It's a cultural difference, I think. Even those under 30 do not speak of "dating" (unless it's internet dating, which is still relatively new and subject to the usual cultural norms).

British people do not generally "date". They go out to the pub/club with someone they may like so that they can drink enough alcohol to make the first move. If there are no feelings of regret and shame the next day, a new relationship begins.

I'm not sure how this works in Germany, but people do speak of "Däts" every now and then.
#32AuthorPipper (917363) 16 Oct 17, 09:45
Comment
but people do speak of "Däts"

"Däts"? Wirklich? Ich habe bisher auch auf Deutsch Leute nur von "Däits" sprechen hören.
#33AuthorJanZ (805098) 16 Oct 17, 11:28
Comment
"(noch) im Rennen" - ;-)
#34Authorwor (335727) 16 Oct 17, 11:34
Comment
Wie wäre etwas mit Beziehung vs. Partnerschaft, also z.B. "wechselnde Beziehungen" vs. "feste Partnerschaft" für dating vs. long-term partnership?
#35AuthorOedipa (676921) 16 Oct 17, 12:56
Sources
http://www.independent.co.uk/news/world/europ...

"Austrian Peoples Party leader Sebastian Kurz and his girlfriend Susanne Thier cast their votes at a polling station in Vienna"

""Mr Kurz is not married and is currently dating Susanne Thier, a worker at Austria’s finance ministry who he met at the age of 18."
Comment
Den ersten Satz finde ich in Ordnung, aber der zweite befremdet mich doch sehr. Ich bin ja kein Muttersprachler, aber für mich hat "The Independent" mit "dating" da etwas danebengegriffen. Das klingt ja, als würde er eben mal mit ihr flirten. Dabei ist es zwölf Jahre her, dass die Dame 18 war.

Wie sehen die englischen Muttersprachler das?
#36AuthorChris (AT) (237739) 16 Oct 17, 17:43
Comment
I seen no problem with currently dating (maybe for the last few months) someone you met twelve years ago. (I don't recall whether that was #2 or #3.)

Within the last year, I remember discussion of Trump, at a time when he was divorced or almost divorced, "dating" the person who became his next wife.

OTOH, I'd be careful using the term for the OP unless sure it's meaning is understood and is currently used by the target population.
#37AuthorJurist (US) (804041) 16 Oct 17, 18:37
Comment
""Mr Kurz is not married and is currently dating Susanne Thier, a worker at Austria’s finance ministry who he met at the age of 18."

Dabei ist es zwölf Jahre her, dass die Dame 18 war.

Ich verstehe den Satz eher so, dass Herr Kurz 18 war, nicht Frau Thier. Aber eindeutig ist es nicht, oder?
#38AuthorJanZ (805098) 16 Oct 17, 19:22
Comment
Chris, see the English native speakers' responses in #19, 20 and 21 and Jurist's just above. So far we're all in agreement (2x BE and 2x AE) that 'dating' simply means 'in a relationship with'. The Independent quote sounds perfectly okay to me.
#39Authorpapousek (343122) 16 Oct 17, 19:53
Comment
#36: This brief article is full of howlers and the Independent these days should not be deemed a good source for correct and idiomatic English, in my opinion.

He can have the "dating" (I assume the journalist thinks it's preferable to the informal "going out with" and dated "courting", although I think people are also likely to write "linked with" in this context), but I wouldn't refer to a Kommissärin im Finanzministerium as a "worker".
#40AuthorPipper (917363) 16 Oct 17, 19:58
Comment
A bad edit of #37 put a parenthetical after the first sentence instead of the second one. Sorry.
#41AuthorJurist (US) (804041) 16 Oct 17, 20:04
Comment
"(Noch) nichts Festes"?
#42Authoreastworld (238866) 16 Oct 17, 20:31
Comment
'Currently dating' does sound as if they want to emphasize that it's not necessarily a serious or long-term relationship, just one in a series of girlfriends.

To me the main difference is that if two people are just dating, they may not be living together (all week). Once people combine households and do everything together, not just dates on weekends, then we're more likely to say that they're in a relationship, have a partner, are a couple, etc.

None of this probably matters for a cosmetics survey, in which 'dating' could mean either dating one person, or going out on dates with various people. As we discussed, the latter could be covered under 'single' -- but on the other hand, there are also plenty of single people who aren't actively dating, that is, looking for a partner.

Since there's only the one word in English, it would help if there were an option that was equally vague / open in German. But I'm not sure what that would be.
#43Authorhm -- us (236141) 16 Oct 17, 20:58
Translationmit jemandem zusammen sein
Sources
Bist du mit jemandem zusammen?
Comment
Mein Vorschlag.

Die Differenzierung zu den anderen Optionen im OP ergibt sich aus dem Zusammenhang dort.

Außerdem verwendet man diese Formulierung meiner Meinung nach nur in frischen Beziehungen und nicht mehr bei langjährigen Verbindungen.

Oder auch:

Bist du frisch in einer Beziehung?
(versus “in einer langjährigen/langfristigen Beziehung“)
#44Authormad (239053) 17 Oct 17, 09:00
i Only registered users are allowed to post in this forum
 
LEO uses cookies in order to facilitate the fastest possible website experience with the most functions. In some cases cookies from third parties are also used. For further information about this subject please refer to the information under  Leo’s Terms of use / Data protection (Cookies)