Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    dessiner le destin

    Quellen
    Le prédicateur  dessine le destin du croyant dans la foi  judéonazaréenne : enseigné par Moïse  dans la vraie «religion d’Abraham», il est  appelé à accomplir la volonté  de Dieu  pour faire revenir Jésus et goûter en  récompense aux délices du paradis   terrestre, comme élu du royaume du  messie.
    Der Prediger zeichnet das Schicksal des Gläubigen im judeonazarenischen Glauben : von Mose in der wahren « Religion Abrahams » gelehrt, ist der Gläubige berufen, Gottes Willen zu tun, Jesus zurückzubringen und als Belohnung die Freuden des irdischen Paradieses zu kosten, als Auserwählter des Königreichs des Messias.
    Kommentar
    Ist der Satz richtig übersetzt? Kann man es nicht besser formulieren?
    Verfasser Johannes52 (1234273) 21 Mai 18, 21:57
    Kommentar
    Ein paar kleine Polituren:

    Der Prediger zeichnet (vielleicht besser: umreißt) das Schicksal des Gläubigen im judeonazarenischen Glauben : Von Mose in der wahren « Religion Abrahams » unterrichtet, ist der Gläubige [dazu] aufgeberufen, Gottes Willen zu tun, um Jesus zurückzubringen wiederkehren zu lassen und, als Auserwählter des Königreichs des Messias, zur Belohnung die Freuden des irdischen Paradieses zu kosten.

    NB: Im Dt. stehen keine Leerzeichen zwischen "zweifachen" Satzzeichen wie Doppelpunkt, Semikolon, Anführungszeichen.
    #1Verfasser Pierrot (236507) 22 Mai 18, 00:29
    Kommentar
    Schön, Pierrot.
    Vielleicht statt "unterrichtet" lieber --> unterwiesen

    #2Verfasser hannabi (554425) 22 Mai 18, 10:22
    Kommentar
    Dem habe ich nichts entgegenzusetzen, hannabi :-)
    #3Verfasser Pierrot (236507) 22 Mai 18, 10:29
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt