• Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
leo-ende
Werbung
Betreff

Shoot! (zur Bekräftigung)

11 Antworten   
Quellen
Die Einträge im Wörterbuch gehen alle so in Richtung Fluch/Kraftwort,
Man kann aber offensichtlich auch seine Begeisterung damit ausdrücken.
Bob Ross benutzt es andauernd.
Es muss also auch eher harmlos sein.


Verfasserhansmartin (817546) 12 Jun 18, 12:31
Kommentar
Es ist, auch bei Bob Ross, eine euphemistische Verballhornung von "Shit!". Da im Deutschen diese Art der Euphemismen weniger verbreitet ist (LEO hat die Einträge "Scheibenhonig" und "Verflixt"), ist es schwierig, da eine direkte Entsprechung zu finden. Im Bob-Ross-Kontext* vielleicht "Was soll's/Egal"?

*Das wäre zum Beispiel "Shoot, I will just put some more rocks here", oder? Sagt er nicht auch "What the heck"?
#1VerfasserMattes (236368) 12 Jun 18, 12:41
Kommentar
Im Deutschen geht eigentlich alles, was mit einem Sch- beginnt:
Scheibenkleister
Sch-ade
Sch-pitzgedackelterbernhardudel (eigentlich die Bezeichnung für einen Mischlingshund mit Vorfahrenvielfalt - aber bis man damit durch ist, ist auch der schlimmste Zorn erst einmal verraucht)

Und nun gehe ich mal googlen, wer Bob Ross ist.

EDIT: ... wer Bob Ross WAR. Der ist ja schon 1995 verstorben, wenn es um den geht, über den der YouTube-Channel "The Joy of Painting" schreibt:
He is the soft-spoken guy painting happy clouds, mountains, and trees
Dann dürfte die deutsche Entsprechung in der Tat nicht zu kräftig sein.
"Mist, ich packe hier einfach noch ein paar Felsen hin"??

Übrigens: In meiner Gegend sind Kraftausdrücke immer gleich weniger drastisch, wenn sie plattdeutsch ausgesprochen werden, also z.B. "Schietkram".
#2VerfasserRaudona (255425) 12 Jun 18, 14:44
Kommentar
Bob Ross eignet sich genauso gut zum Einpennen wie drei ??? Cassetten der Anfangsphase. Auf ARD-Alpha gerne gegen Mitternacht. Ruhig, immer freundlich. Fluchen ist hier eher unvorstellbar. Ich würde es wie von Mattes angemerkt mit verflixt, ach du liebes Bisschen, Menschenskind, ich Dummerchen u.ä. übersetzen. Sein (Lebens-) Motto: 'We don't make mistakes, just happy little accidents."
#3Verfassersquid (762289) 12 Jun 18, 15:57
Kommentar
#2 und 3: Wir haben ja den Kontext direkt nicht, aber wenn ich mich richtig an meine Nächte mit ARD-Alpha erinnere, sagt er das nicht als (milden) Fluch und nicht als Reaktion auf ein Missgeschick, sondern als Einleitung zu etwas, dass er aus einer Laune heraus auf die Leinwand bringt.
#4VerfasserMattes (236368) 12 Jun 18, 16:04
Kommentar
I can't really judge the many options in German, but I can say that any mental association with 'shit' is much too negative, not something an English speaker would have in mind.

And I can also say that Bekräftigung and Begeisterung are not the right idea at all -- 'Shoot!' does not have a positive meaning.

I think Mattes is on the right track in #1 and #4 with 'What the heck,' 'Was soll's,' 'Egal,' etc.
#5Verfasserhm -- us (236141) 12 Jun 18, 18:28
Kommentar
We don't make mistakes, just happy little accidents."

OT: Hat sonst noch jemand das Bedürfnis, die Verfasser solcher Sätze zu schlagen?


On topic: In diesem speziellen Kontext vielleicht auch:

Weißt du was, ich mach hier einfach...
#6VerfasserGibson (418762) 12 Jun 18, 20:46
Kommentar
I agree with most of #5, whose comments here have come closest to the point.

hm--us is right "that any mental association with 'shit' is much too negative, not something an English speaker would have in mind."

But I disagree with the rather broad conclusion that "'Shoot!' does not have a positive meaning."

I'd say that "shoot" is just as likely to have a neutral connotation. Certainly Bob Ross did not mean it as negative--indeed he meant it positively--when he was deciding to put in more of his little clouds.
#7VerfasserHappyWarrior (964133) 12 Jun 18, 21:01
Kommentar
But it's not strong enough to be really positive, it's just a throwaway little sound in passing, not more than a filler word.

I even thought about little sound-words in German like 'Tja' or 'Ach' or something; I'm not sure that's quite it, but something similarly short might do.
#8Verfasserhm -- us (236141) 12 Jun 18, 22:12
Kommentar
I hadn't thought about it before, but it could derive from shit.
My mother, from the South, says "Shoot fire!" in place of shit.
It might have devolved from there to just the off-hand "Shoot" that people say at the beginning of sentences. If someone said "Shit" in that place--I wouldn't think much of it.
But this use of "Shoot" at the beginning of sentences/opinions, is equivalent to "Gee/Golly" as other Southern equivalents. Like people are saying with Tja.
#9VerfasserNick (US) (735138) 12 Jun 18, 22:18
Kommentar
# 06: Nee, das Bedürfnis hab ich nicht. Man kann Bob Ross und seine, wer' s böser mag, "naiven" Bilder belächeln, aber Aggressionen schienen dem Mann völlig fremd zu sein. Er wollte lieber Leute zum Malen ermutigen. Ich wüsste nicht, warum man ihn dafür schlagen sollte. Er tat doch keinem was.
#10Verfassersquid (762289) 13 Jun 18, 09:56
Kommentar
Yes to #10.

I have watched perhaps twenty or thirty of his programs, and there are two basic constants that inhere in these programs:

1. Bob Ross is (i.e., was) a very gentle, kind, decent man.

2. Bob Ross knows how to begin a very nice painting, but before the half hour is up he will have ruined his painting. (I learned that there is no need to watch the full half-hour program, because his show almost always ends in a ruined painting.)

IMO, of course.
#11VerfasserHappyWarrior (964133) 13 Jun 18, 22:32
i Nur registrierte Benutzer können in diesem Forum posten
 
LEO benutzt Cookies, um das schnellste Webseiten-Erlebnis mit den meisten Funktionen zu ermöglichen. Es werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in den Hinweisen zu den Nutzungsbedingungen / Datenschutz (Cookies) von LEO.