Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    "calva" oder was?

    Quellen

    Hallo,

     

    Glatze ist ja heutzutage für viele Leute modisch, sie rasieren sich, obwohl sie vollen Haarwuchs haben. Aber wem die Haare von Natur aus ausfallen, ist meist nicht so glücklich darüber. Das Wort "Glatze" wird deshalb nicht so gerne gehört, die Leute sagen eher, dass sie "nur noch wenig Haare" haben.

     

    Wie ist das im Spanischen mit "calva"? Ist das wertneutal, oder sagt man besser etwas anderes?

    Verfasserlutero (895410) 25 Jun. 18, 16:25
    Kommentar

    Man würde eher sagen "es calvo" als "tiene calva", aber wenn man z.B. jemanden beschreiben will, damit der andere ihn erkennen kann (Abholen einer Person an Bahnhof, Flughafen z.B.), dann kann man das durchaus sagen.

    #1Verfasser lisalaloca (488291) 25 Jun. 18, 17:07
    VorschlagTiene la cabeza afeitada
    Kommentar

    Obiges lässt mMn keinen Zweifel darüber, wie die Glatze bzw. der Glatzkopf zustande gekommen ist.

    #2VerfasserK-Pax (1120957) 25 Jun. 18, 17:41
    Kommentar

    re #2 : sieht man da dann nicht sowieso nach drei Tagen - oder vielleicht auch erst nach einer Woche - dann doch wieder die ersten Stoppel sprießen ?

    :-)

    #3Verfasser no me bré (700807) 25 Jun. 18, 21:22
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt