Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    expressive if well-mannered

    Quellen

    Mir ist nicht ganz klar, wie "if well-mannered" in folgendem Satz zu verstehen ist. Kann jemand helfen?


    It is, at once, old and new, a modern house that, with its crafted brickwork and steep gable, pays quiet homage to centuries of expressive if well-mannered historic buildings that make the kind of German city street a pleasure to walk along.

    Das Haus steht in Münster.


    Danke im Voraus.

    Verfassertina_1 (480293) 22 Jul. 19, 15:26
    Kommentar

    "Originell aber nicht allzu sehr". Eher brav. So verstehe ich das.

    #1VerfasserMoser (AT) (796911) 22 Jul. 19, 15:35
    Kommentar

    Brainstorming-Vorschlag: "ausdrucksstark aber sittsam"

    #2Verfasser JayVienna (1269945) 22 Jul. 19, 16:25
    Kommentar

    Gibt es im Netz (verlinkbare) Bilder von dem Haus ?

    #3Verfasser no me bré (700807) 22 Jul. 19, 17:00
    Kommentar

    Kultiviert oder gepflegt vielleicht?

    #4Verfasser trollblume (1096283) 22 Jul. 19, 17:13
    Quellen

    Es handelt sich um das "Haus am Buddenturm", gibt viele Bilder davon im Netz. Die Architekten sind Marcus Hehn und Christian Pohl.

    Später heißt es, ... with hints , perhaps, of German Expressionist design and even of inventive concrete and brick churches ...

    Kommentar

    Es handelt sich um das "Haus am Buddenturm", gibt viele Bilder davon im Netz. Die Architekten sind Marcus Hehn und Christian Pohl.

    Später heißt es, ... with hints , perhaps, of German Expressionist design and even of inventive concrete and brick churches ...

    #5Verfassertina_1 (480293) 22 Jul. 19, 18:00
    Kommentar

    Hier ist ein Bild von dem Haus, es fügt sich ganz gut in die Häuserreihe ein.


    https://www.heinze.de/architekturobjekt/haus-...


    Vorschlag: wohlgeraten, angenehm

    #6Verfasser cassandra (430809)  22 Jul. 19, 18:49
    Kommentar

    Vielen Dank! "Wohlgeraten" gefällt mir sehr gut und scheint es zu treffen.

    #7Verfassertina_1 (480293) 22 Jul. 19, 19:34
    Kommentar

    wohlproportioniert ?

    #8Verfasser no me bré (700807) 22 Jul. 19, 20:10
    Kommentar

    #8 ist ein durchaus gebräuchlicher Ausdruck in dem Kontext. Gesucht wird etwas Ungewöhnliches.


    Ich tendiere zum fast wörtlichen 'wohlerzogen'. 'Wohlgeraten' gefällt mir auch, ist mir aber schon fast zu normal, denn ein Haus kann ja wohlgeraten sein, wenn man es auch anders ausdrücken würde. 'well-mannered' dagegen geht für Häuser normalerweise gar nicht.

    #9Verfasser Gibson (418762)  22 Jul. 19, 21:34
    Kommentar

    edit

    #10Verfasser cassandra (430809)  22 Jul. 19, 21:49
    Kommentar

    Mal so als Vorschlag:


    Das Haus bietet alte und neue Elemente gleichermaßen. Es ist ein modernes Haus, zollt aber mit seinen Ziegelsteinmauern und dem steilen Dach einer Jahrhunderte alten Tradition Respekt, in der Häuser gebaut wurden, die einen ganz eigenen Charakter besitzen, sich aber dennoch harmonisch in ihre historische Umgebung einfügen.


    Für den Rest fällt mir grad nichts Vernünftiges ein...

    #11Verfasser soopay (1126699) 23 Jul. 19, 00:30
    Kommentar

    (deutlich) eigener Stil, aber angepasst


    Es nimmt quasi Rücksicht auf seine Umgebung ('wohlproportioniert' hieße ja nur, dass es in sich harmonisch gebaut ist).

    #12Verfasser corbie (745439) 23 Jul. 19, 11:12
    Kommentar

    #12: Aus meiner Sicht bezieht sich das "well-mannered" aber auf die alten, bereits existierenden Häuser, nicht auf das neue Haus.

    #13Verfasser Qual der Wal (877524) 23 Jul. 19, 11:37
    Kommentar

    Vielen Dank für eure Ideen und Vorschläge. ---

    Sie haben folgende Version entstehen lassen: ... einer Jahrhunderte alten Tradition Respekt zollt, in der markante und dennoch manierlich angepasste historische Gebäude entstanden ...

    #14Verfassertina_1 (480293) 23 Jul. 19, 11:42
    Kommentar

    “well-mannered” in connection with architecture isn't so unusual; it generally refers to characteristics such as being functionally-non-functionally attuned, non-aggressive, non-gimmicky, non-iconic, not demanding attention or flaunting conventions, restrained, modest. Certainly the element of fitting in is often implied, but it's not spelt out.


    manierlich angepasst doesn't seem quite the same.


    edit: Sorry, my last remark applied to the misreading, i.e., the adjective as applying to the new building; as #13 points out, this is clearly wrong; your manierlich angepasst in reference to the historic buildings probably works well.

    #15VerfasserBion (1092007)  23 Jul. 19, 11:55
    Kommentar

    #14


    I've just noticed that, in your version in #14, you misrepresent the sense of "if" in "expressive if well-mannered"---the sense there is not "und dennoch" but "wenn auch," i.e., "if" almost has the force of an "obwohl,"---"well-mannered" (here) is slightly deprecating, perhaps in the sense of "rather unadventurous," so in the direction of #1's "brav."

    #16VerfasserBion (1092007) 23 Jul. 19, 14:57
    Kommentar
    Perhaps you mean ‘well maintained’. Only people can be well mannered. Cheers
    #17Verfasser Algy (1275201) 23 Jul. 19, 21:25
    Kommentar

    No, the author doesn't mean well maintained.


    And, to repeat, in regard to architecture the use of "well mannered" is not so uncommon.

    #18VerfasserBion (1092007)  23 Jul. 19, 21:32
    Kommentar

    Könnte vielleicht

    sich nicht aufdrängende / unaufdringliche / sich zurückhaltende Gebäude

    passen?


    #19Verfasser Analphabet (1034545) 23 Jul. 19, 23:18
    Kommentar

    Expressiv, aber dezent?

    #20VerfasserMr Chekov (DE) (522758) 24 Jul. 19, 07:01
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt