Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Aufhängungsosteosynthesen

    [Med.]
    Quellen

    Leider nur wenig Information. Der Ausdruck wird nur erwähnt in Verbindung mit der Versorgung von schweren Beckenfrakturen mit Wirbelsäulenbeteiligung. Evtl. eine Art Fixateur externe?

    Verfasser Rainman_1 (1240115) 09 Jun. 20, 16:02
    Kommentar

    [Edit ... am doing a little more research and will get back later ]

    #1Verfasser Marianne (BE) (237471)  09 Jun. 20, 19:05
    Quellen

    Hi Marianne!

    Have found this link which appears to fit the bill.

    Kommentar

    https://books.google.de/books?id=1b2gDwAAQBAJ...


    An alternative to sacral plating is “triangular” or “distraction” osteosynthesis ...

    Bruce D. Browner, ‎Jesse B. Jupiter, ‎Christian Krettek - 2019 - ‎Medical


    #2Verfasser Rainman_1 (1240115) 10 Jun. 20, 13:19
    Kommentar

    Good morning Marianne.

    Any thoughts?

    #3Verfasser Rainman_1 (1240115) 12 Jun. 20, 08:09
    Kommentar

    Good morning, Rainman_1. I did send you a PM with my thoughts on 10.06.2020.


    [Later ... to summarise the original contribution in #1 and my PM from Saturday: ]

    Disclaimer: IAN an orthopod

    Aufhängung is suspension, so often means external fixation, but Osteosynthese is internal fixation.

    Without more context but relevant to unstable pelvic fractures, therefore, my first thought was that it might mean combined internal and internal fixation.


    On second thoughts, and a bit more research, I realise it probably refers to an internal fixation technique with suspension, such as triangular osteosynthesis or the INFIX device.

    e.g.

    “Die trianguläre vertebropelvine Aufhängung, bei welcher die Beckenringfraktur an der gesunden Wirbelsäule abgestützt ist, erlaubt die anatomische Reposition und sichere Retention der Fraktur mit hoher biomechanischer Stabilität und damit die sofortige Vollbelastung. Sie wird im vorliegenden Beitrag detailliert vorgestellt.”

    https://link.springer.com/article/10.1007%252...


    HTH

    #4Verfasser Marianne (BE) (237471)  12 Jun. 20, 11:25
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt