Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    feed tube

    [Tech.][Substantiv][Amer.]
    Quellen

    The Collet, Feed Tubes, Slides and Cylinder change frequency shall be set in the preventive maintenance or Fault counters based on manufacturer's recommendations.

    Kommentar

    Aus einem Standard der mit Schweißprozessen zu tun hat. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Verfasser Perfektionist (1334930) 26 Aug. 21, 08:00
    Kommentar

    Sind damit möglicherweise schlicht die Zuführungsleitungen gemeint?

    #1Verfasserm.dietz (780138) 26 Aug. 21, 08:04
    Kommentar

    Danke für die schnelle Antwort! Also z.B. Zuführungsleitungen für Schweißdraht oder -gas?

    #2Verfasser Perfektionist (1334930) 26 Aug. 21, 08:16
    Kommentar

    Ja, in dem Abschnitt, zumindest wenn ich ihn richtig verstehe, geht es ja darum, Pläne aufzustellen, welche Teile des Schweißgeräts wie häufig ausgetauscht werden müssen. Und da macht für mich bei "feed tubes" eigentlich nur die Schläuche und Düsen zur Zuleitung des Schweißgases Sinn.


    Aber ich bin nicht vom Fach, ob ein Schweißdraht auch eine extra Zuleitung (und dann als tube) hat, oder ob es Fachbegriffe für die Zuleitung gibt, weiß ich nicht.

    #3Verfasserm.dietz (780138) 26 Aug. 21, 08:56
    Kommentar

    Super, Danke - macht Sinn!

    #4Verfasser Perfektionist (1334930) 26 Aug. 21, 09:43
    VorschlagZuführungsleitungen
    Quellen
    Kommentar

    Schließe mich #3 an.

    Auf der oben verlinkten website ist im Kapitel "3. Grundlagen Schutzgasschweißen (MIG/MAG)" eine schöne Schnittdarstellung gezeigt, wonach der Schweißdraht und das Schutzgas koaxial zugeführt werden - und das in unmittelbare Nähe des Lichtbogens. Das sollte also auch planmäßig gewartet werden.


    #5Verfasser weißnix (236288) 26 Aug. 21, 11:08
    Kommentar

    Wo ist hier der "Thumbs Up"-Button? VIELEN DANK!

    #6Verfasser Perfektionist (1334930) 26 Aug. 21, 11:20
    VorschlagSchlauchpaket
    Quellen
    Kommentar

    Bei den tragbaren Schweißgeräten (u. a. MIG/MAG) enthält das Schlauchpaket alle notwendigen Zuführungen.


    Das ist üblicherweise auch ein Verschleißteil.

    #7Verfasser BlackFrank (1093052) 26 Aug. 21, 13:36
    Kommentar

    FWIW : Zuleitung/en bzw. Zuführungsleitung/en würde ich für Gase, Flüssigkeiten oder auch Elektrizität verwenden ... bei einem (Schweiß-)Draht wäre ich eher bei einer Zuführung (ohne "-leitung/en") ...

    #8Verfasser no me bré (700807)  26 Aug. 21, 14:04
    Kommentar

    Im Anschluss an #8 wäre dann noch "Zuführungsrohre" zu überlegen... am Austrittsende ist das alles wohlweislich aus Metall, am hinteren Ende sind der Beweglichkeit halber natürlich Schläuche angeschlossen, wie in #7 richtig angemerkt. Auch der (endlose, von einer Spule abzuwickelnde) Schweißdraht ist hinreichend flexibel für eine Schlauchführung.

    #9Verfasser weißnix (236288) 26 Aug. 21, 14:50
    Kommentar

    Super, alles sehr hilfreich! Danke Ihnen allen!

    #10Verfasser Perfektionist (1334930) 26 Aug. 21, 14:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt