Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    Ermächtigungsambulanz

    Sources
    AuthorMusicToMyEars (1360941) 14 Jul 22, 23:08
    Comment

    Bitte kopiere doch Textausschnitte, damit nicht jeder die Links anklicken muss.

    Und im 2. Link, den ich als einzigen angeklickt habe, kommt das Wort gar nicht vor.


    Spontan halte ich

    authorized outpatient department

    für denkbar.

    Vgl. z.B.

    Outpatient treatment options | Deutsche Krankenhaus Gesellschaft (deutsches-krankenhaus-verzeichnis.de)

    #1Author wienergriessler (925617)  15 Jul 22, 07:29
    Comment

    Mangels Kontext : Leo hat im Archiv diese Diskussionen

    Siehe auch: Ermächtigungsambulanz

    Siehe auch: Ermaechtigungsambulanz


    Passt davon was hier ?

    #2Author no me bré (700807)  15 Jul 22, 08:54
    Comment

    Danke für die Links!


    #1 Sorry für den Lapsus in der Ausdrucksweise, der zweite Link enthält die in diesem Zusammenhang relevante Definition von 'Ermächtigung'.


    'authorized outpatient department' finde ich unzureichend, da nicht ersichtlich wird, um welche Art der Authorisierung es sich handelt, aber gerade das ist ja der Punkt. Ich nehme an, es gibt wenige outpatient departments, die nicht in irgendeiner Form authorisiert sind...


    Der Kontext ist ein Chefarzt, der sagt, "Ich leite eine Ermächtigungsambulanz". Ich werde mir aus den Vorschlägen etwas zusammenbasteln - etwas wie 'referral clinic specially authorised to treat this patient population'. Naja, elegant geht anders!

    #3AuthorMusicToMyEars (1360941)  15 Jul 22, 22:49
    Sources

    "Nach dem Bundesarztregister der Kassenärztlichen Bundesvereinigung:

    Über den Kreis der zugelassenen und angestellten Ärzte bzw. Psychotherapeuten hinaus können Ärzte bzw. Psychotherapeuten zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung ermächtigt werden sofern

    ·      der Arzt bzw. Psychotherapeut über besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse verfügt, ohne die eine ausreichende ärztliche Versorgung der Versicherten nicht sichergestellt wird oder

    ·      um eine bestehende oder unmittelbar drohende Unterversorgung abzuwenden oder

    ·      um einen zusätzlichen lokalen Versorgungsbedarf abzuwenden oder

    ·      um einen begrenzten Personenkreis (z.B. Rehabilitanden in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation oder Beschäftigte eines abgelegenen oder vorübergehenden Betriebs) zu versorgen.

    Dabei ist genau festgelegt, wie lange, wo und in welchem Umfang der Arzt tätig sein darf."

    https://www.gbe-bund.de/gbe/abrechnung.prc_ab...


    «Zu unterscheiden ist zwischen der persönlichen Ermächtigung von Ärzten bzw. Psychotherapeuten (insbesondere in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation) und Ermächtigungen für Einrichtungen als solche, die in der Regel ärztlich geleitet sein müssen (sog. „Institutsermächtigungen“).»

    https://www.kvb.de/fileadmin/kvb/dokumente/Pr...

    Comment

    As I said in an earlier thread, the healthcare systems are different so AFAIK there is no short simple direct translation. It may be the physicians who are authorised to provide specific services to patients under the statutory health insurance or the clinic per se.


    How about:

    “I run an SHI-authorised dedicated outpatient/referral clinic.”

    or

    “I run an SHI-authorised dedicated clinic for [name of specialty/patient population].

    #4Author Marianne (BE) (237471)  16 Jul 22, 07:34
    Comment

    Thank you Marianne!

    #5AuthorMusicToMyEars (1360941) 16 Jul 22, 12:51
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt