Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    consider

    Quellen

    Did you consider the alternative solution I described you in my last email?

    Kommentar

    Danke

    Verfasser as1mov (598220) 28 Sep. 22, 10:38
    Kommentar

    Was gefällt dir an den LEO-Vorschlägen nicht?

    #1Verfasser eineing (771776) 28 Sep. 22, 10:42
    Kommentar
    hier: überlegen, erwägen
    #2Verfasser reverend (314585) 28 Sep. 22, 10:42
    Vorschlagerwägt, in Betracht gezogen, darüber nachgedacht,
    Kommentar

    Hast du schon mal xy in Betracht gezogen. Evtl. erwägt.

    #3VerfasserSchrifti (743021) 28 Sep. 22, 10:44
    Kommentar

    OT re:  “l described you”

    Is that BE?

    ln AE, I’d expect something like “l described to you” or “l described for you.”

    #4Verfasser hbberlin (420040) 28 Sep. 22, 10:47
    Kommentar

    Geht evt. auch "habt ihr daran gedacht, die Lösung anzuwende, die ich..."


    #5Verfasser as1mov (598220) 28 Sep. 22, 10:52
    Kommentar

    Zu #3 @Schrifti


    Für mich klingt "erwägt" hier ganz merkwürdig, LEO kennt als Partizip für 'erwägen' auch nur erwogen.

    #6Verfasser karla13 (1364913) 28 Sep. 22, 10:57
    Kommentar

    #5 It's possible that it could mean "Did you consider using the alternative solution I described to you in my last email?", yes.


    #4 No, it is not BE :)

    #7Verfasser CM2DD (236324) 28 Sep. 22, 11:12
    Kommentar

    #6: Für mich klingt "erwägt" hier ganz merkwürdig, LEO kennt als Partizip für 'erwägen' auch nur erwogen.


    Für mich nicht merkwürdig, sondern klar falsch. Aber der (inzwischen oberdeskriptive) Duden notiert: "starkes, seltener auch: schwaches Verb" - https://www.duden.de/rechtschreibung/erwaegen

    Letzteres verzeichnet nicht einmal das (sonst jede merkwürdige Variante aufnehmende) Wiktionary - https://de.wiktionary.org/wiki/Flexion:erw%C3...

    Für mich bleibt erwogen das einzig korrekte PPP.

    #8Verfasser Achim Almschreck (1359109)  28 Sep. 22, 12:23
    Quellen

    "GSK erfuhr Mitte 2000, dass einige Generikahersteller, darunter IVAX Pharmaceuticals UK (im Folgenden: IVAX), GUK und Alpharma, erwägten, mit generischem Paroxetin in den Markt des Vereinigten Königreichs einzutreten."

    (Meine Hervorhebung)


    https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TX... (Para. 10)

    Kommentar

    Für mich klingt "erwägt" hier ganz merkwürdig... (#6)


    Für mich nicht nur "hier" - allerdings verwendet auch der (Übersetzungsdienst des)

    Gerichtshof der Europäischen Union diese Zeitform (im vermutlich französischen Original "envisageaient", in der Verfahrenssprache Englisch "were contemplating").


    P.S. Abgesendet ohne #8 gesehen zu haben.

    #9Verfasser Kurt A. (1313470)  28 Sep. 22, 12:30
    Kommentar

    #8 mit der Wertung 'klar falsch' solltest du ein wenig vorsichtiger sein. Sprache ist vielfältig und die Wortgeschichte von 'wägen' mit seinen Ableitungen 'abwägen' und 'erwägen' etwas kompliziert. Klar scheint nur, dass alle drei Verben sowohl stark als auch schwach konjugiert werden können.


    Auch vom etymologisch verwandten Verb 'bewegen', das in aller Regel schwach konjugiert wird, existieren noch die Formen 'bewog' (Was bewog ihn, dies zu tun?) und bewogen, Reste einer starken Konjugation.

    #10Verfasser ghost_4 (1278168) 28 Sep. 22, 22:24
    Kommentar

    Ich bin zwar nicht Achim Almschreck (bei dem Nick muss ich immer grinsen), aber ich schließe mich an:

    Für mich klingt "erwägt" nicht merkwürdig, sondern klar falsch. "Für mich", also lasse ich (wie Achim) die Möglichkeit zu, dass es in anderen Varianten, Regio- oder Soziolekten anders gesehen wird.


    Weiterer Übersetzungsvorschlag:


    Hast du dir Gedanken über den (alternativen) Lösungsvorschlag gemacht, den ich dir in meiner letzten Mail beschrieben habe?

    Haben Sie sich Gedanken über den Lösungsvorschlag gemacht, den ich Ihnen in meiner letzten Mail beschrieben habe?

    #11Verfasser Raudona (255425) 29 Sep. 22, 10:39
    Kommentar

    @Karla, du hast recht, es heißt erwogen. Ich hatte allerdings mehrere Beispiele genannt, so dass mir das spontan nicht aufgefallen ist.

    Danke für deine aufmerksame Bemerkung.

    #12VerfasserSchrifti (743021) 29 Sep. 22, 15:42
    Kommentar

    Re #12


    Gern geschehen.

    #13Verfasser karla13 (1364913) 29 Sep. 22, 16:12
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt