Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    entlanghangeln

    Quellen

    Wir können uns nicht von einem Lockdown zum nächsten entlanghangeln.

    Verfasser Rainman_1 (1240115) 20 Okt. 22, 19:58
    Kommentar

    Hmmm ... die Wortwahl im Deutschen scheint mir etwas schräg ... man kann sich "an etwas entlanghangeln" z.B. Ästen, oder einem Turngerät, aber dieses "etwas" fehlt in dem Satz ... nur "hangeln" ohne "entlang" ginge in dem Satz eher, also "sich von einem ABC (hier Lockdown) zum nächsten hangeln"


    ... ansonsten käme vielleicht Siehe Wörterbuch: brachiate in Frage ...

    #1Verfasser no me bré (700807)  20 Okt. 22, 20:31
    Kommentar

    I suppose you could try something fairly literal like:

     

    “We can’t just swing hand over hand from one lockdown to the next.”

     

    I don’t think it works, though, because the E. idiom isn’t used figuratively in the way the G. is.

     

    At the moment I can’t think what would be a more natural and idiomatic way of putting it.

     

    (“brachiate” wouldn’t be understood by many people and it isn't used figuratively.)

    #2VerfasserBion (1092007) 20 Okt. 22, 21:52
    Kommentar

    Ah, ok, danke Bion !


    #3Verfasser no me bré (700807) 20 Okt. 22, 22:09
    Kommentar

    Zustimmung zum ersten Absatz in #1


    Zu #2

    Was hältst du denn von (Entschuldigung) DeepLs Vorschlag, Bion?

    We can't shimmy along from one lockdown to the next.

     

    (LEO hat für 'to shimmy': flattern, schlenkern, taumeln, schieben)

    #4Verfasser karla13 (1364913) 20 Okt. 22, 22:25
    Kommentar

    What does it mean?

    Struggle - meaning that we have to work really hard to get through life before the next lockdown arrives?

    Totter - meaning that we are so exhausted from the last lockdown that we can hardly stay on our feet, so almost "fall" into the next one?


    Shimmying can be a kind of dance, which would presumably be too much fun.

    It also means moving along while sitting down, e.g. as you are too afraid to stand up, but that still implies that you actively want to get somewhere.

    #5Verfasser CM2DD (236324)  21 Okt. 22, 09:27
    Kommentar

    Or could it mean "cautiously pick our way"?

    "If you pick your way across an area, you walk across it very carefully in order to avoid obstacles or dangerous things.

    The girls were afraid of snakes and picked their way along with extreme caution. "

    https://www.collinsdictionary.com/dictionary/...

    #6Verfasser CM2DD (236324) 21 Okt. 22, 09:38
    Kommentar

    Nein, #6 ist es nicht.

    #7Verfasser eastworld (238866) 21 Okt. 22, 09:46
    Kommentar

    The quality of my guesses would improve considerably with even the tiniest amount of information as to the meaning in German.

    #8Verfasser CM2DD (236324) 21 Okt. 22, 09:48
    Kommentar

    Zu #8


    Bin schon am Schreiben...

    #9Verfasser karla13 (1364913) 21 Okt. 22, 09:52
    Kommentar

    Wenn man sich von einem Lockdown zum nächsten hangelt, schafft man es nur so gerade, schlimme Folgen zu vermeiden. Der Begriff hat etwas von "beinahe" und von "schwierig", von "gut festhalten müssen und gleichzeitig abzurutschen drohen"


    Something like "hanging on by the skin of my teeth"?

    #10Verfasser penguin (236245)  21 Okt. 22, 09:52
    Kommentar

    I understand it roughly to mean "make it up as we go along", no clear plan ahead, "fly by the seats of our pants". BTWDIK


    Or something like penguin's, yes.

    #11Verfasser B.L.Z. Bubb (601295)  21 Okt. 22, 09:53
    Kommentar

    Vielleicht wäre ein Beispiel mit "Ich hangele mich von einem Gehaltsscheck zum nächsten" anschaulicher als das im OP. 😉

    Es mit viel Mühe knapp bis zum nächsten 'Station' (in meinem Beispiel der Scheck) schaffen, wo man etwas Ruhe hat, bis es wieder mit Anstrengung weitergeht.

    Im OP vermutlich gemeint: Lockdown - Lockdown wird aufgehoben - Infektionszahlen steigen wieder an - Lockdown... ohne grundsätzlich etwas an der Ursache der steigenden Infektionszahlen zu ändern?

    #12Verfasser eastworld (238866) 21 Okt. 22, 09:54
    Kommentar

    #11 is even better.

    #13Verfasser penguin (236245)  21 Okt. 22, 09:54
    Kommentar

    We could combine it and say "fly along by the skin of our pants" 😉

    #14Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 21 Okt. 22, 09:55
    Kommentar

    PS: Ich war zu spät. Egal.

    #15Verfasser eastworld (238866)  21 Okt. 22, 09:55
    Kommentar

    Wieso egal? Das ist doch auch eine passende Erklärung.

    #16Verfasser penguin (236245) 21 Okt. 22, 09:59
    Kommentar

    Wie wäre es denn einfach mit "to struggle from one x to the next"?

    #17Verfasser B.L.Z. Bubb (601295) 21 Okt. 22, 09:59
    Kommentar

    Jetzt mehr:

    ''entlanghangeln' gibt es laut Duden und DWDS nicht, nur das Verb hangeln, welches man durch entlang noch verstärken kann.


    Ich denke an einen Affen, der sich von Ast zu Ast schwingt.


    Im OP wirkt das entlang negativ verstärkend, im Sinne von improvisieren.



    Bedeutung Duden

    sich im Hang (3) fortbewegen, wobei die Hände abwechselnd weitergreifen

    Beispiele

    • am Reck hangeln
    • 〈hangeln + sich; hat:〉 er hat sich an einem über den Bach gespannten Seil ans andere Ufer gehangelt


    DWDS

    Turnen: sich im Hang durch abwechselndes Weitergreifen beider Hände fortbewegen

    Beispiele:

    vorwärts, seitwärts, aufwärts hangeln

    er ist flink an der Reckstange, an der waagerechten Leiter gehangelt


    ⟨sich hangeln⟩

    Grammatik: mit Hilfsverb ‘hat’

    Beispiele:

    sie haben sich am Tau nach oben gehangelt

    er hangelt sich über die Felsspalte


    HTH


    Edit:

    Zustimmung zu ##10, 11, 12, 17

    #18Verfasser karla13 (1364913)  21 Okt. 22, 10:03
    Kommentar

    Nice ideas. "By the seat of our pants" means that it's really hard, but you're skilled enough to get through it and then give a cheery wave like a World War I pilot - phew, chaps! Whereas "by the skin of our teeth" also means that you've struggled hard, but makes it sound a bit more like good luck that you made it in the end. Which is closer?

    Stumble, falter, totter or lurch from one lockdown to the next would also suggest that you were so knackered by the last lockdown that you hardly had the strength to make it to the next one. You could then make it e.g. "stumble exhausted from...", "stumble dazed from ..."


    #18 Yes, I saw that the dictionaries have nothing on the figurative meaning. Typical!

    #19Verfasser CM2DD (236324)  21 Okt. 22, 10:15
    Kommentar

    Für mein Empfinden ist eastworlds Bsp. in #12 bedeutungsmäßig nicht mit dem OP vergleichbar. Für mich bedeutet das "Ich hangele mich von einem Gehaltsscheck zum nächsten", dass ich weiß was kommt und damit auch in Grenzen planen kann wo hingegen das "Wir können uns nicht von einem Lockdown zum nächsten entlanghangeln." für mich eher bedeutet, dass etwas getan wird (Lockdown Nr. x) und danach abgewartet wird, wie es weitergeht (vielleicht Lockdown Nr. x+1). Es wird also immer nur im Moment des Auftretens des Problems reagiert.


    Ich glaube, das das in der Übersetzung zum Ausdruck kommen sollte, weiß aber leider selber nichts Passendes.

    #20Verfasser derszu (1000942) 21 Okt. 22, 10:16
    Kommentar

    Zu #19


    Whereas "by the skin of our teeth" also means that you've struggled hard, but makes it sound a bit more like good luck that you made it in the end. Which is closer?

    IMO Letzteres.


    Stumble, falter, totter or lurch from one lockdown to the next would also suggest that you were so knackered by the last lockdown that you hardly had the strength to make it to the next one.

    Das bedeutet es eher nicht, mMn. Sondern: Man hat keinen richtigen Plan, wie oben schon mal erwähnt. Man löscht immer nur gerade das Feuer beim Waldbrand, welches gerade neu aufflammt. Ohne insgesamt den Brandherd zu bekämpfen.


    (#20)... wo hingegen das "Wir können uns nicht von einem Lockdown zum nächsten entlanghangeln." für mich eher bedeutet, dass etwas getan wird (Lockdown Nr. x) und danach abgewartet wird, wie es weitergeht (vielleicht Lockdown Nr. x+1). Es wird also immer nur im Moment des Auftretens des Problems reagiert.

    Zustimmung.


    Ich glaube, das das in der Übersetzung zum Ausdruck kommen sollte, weiß aber leider selber nichts Passendes.

    Dito.


    #21Verfasser karla13 (1364913) 21 Okt. 22, 10:31
    Kommentar

    Thank you for all the responses

    # 13 - I was also thinking that - like Tarzan swinging from vine to vine.

    But reading all the comments, I get the impression that "hangeln" is not so easy.

    #22Verfasser Rainman_1 (1240115) 21 Okt. 22, 10:39
    Kommentar

    Über eine Google-Suche "from one lockdown" findet man noch folgende Varianten:


    lurch

    teeter

    bounce

    aimlessly drift

    stagger


    Das "aimlessly" gefällt mir ganz gut, vielleicht in Kombination mit "stumble" oder "stagger".

    #23Verfasser Jalapeño (236154) 21 Okt. 22, 10:44
    Kommentar

    Man hat keinen richtigen Plan, wie oben schon mal erwähnt. Man löscht immer nur gerade das Feuer beim Waldbrand, welches gerade neu aufflammt.

    That's also implicit in "stagger (etc.) from one ... to the next", I'd say. "Endlessly stagger" would further underline it.

    #24Verfasser CM2DD (236324)  21 Okt. 22, 10:48
    Kommentar

    Re ##23 und 24


    Aimlessly and endlessly stagger ?? 😉

    (Oder ist das zu viel?)

    #25Verfasser karla13 (1364913) 21 Okt. 22, 10:55
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt