Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    survey knowledge, landmark knowledge

    Betreff

    survey knowledge, landmark knowledge

    [Psych.]
    Kontext/ Beispiele
    If navigation in a cellular phone menu can be compared to the navigation in the natural environment, according to theory three types of knowledge should be of importance. Landmark knowledge representing salient features of the route, procedural knowledge of the sequence of actions required to get from one point to another, and survey knowledge which represents the overall structure of the information and an overview of locations and routes in the environment.
    Kommentar
    Landmark knowledge = Positionswissen?

    Der Text stammt aus einer Studie, in der untersucht wurde, ob sich jüngere Handybenutzer leichter in der hierarchischen Menuführung des Gerätes zurechtfinden als ältere. Der Textauszug ist Teil der zugrundeliegenden Theorie.
    Verfasserchaosqueen27 Mär. 06, 13:32
    Kommentar
    real: Geländekenntnisse; Orientierunsvermögen, -wissen
    #1Verfasserw27 Mär. 06, 13:44
    Kommentar
    Landmark orientation - Kenntnis von / Orientierung mit Hilfe von Geländemerkmalen (auch teilweise Landmarken genannt, wobei mir letzterer Begriff nicht so gut gefällt).
    [Wanderer nutzen diese Form der Orientierung - hier die Bergkuppe, da die Windräder..., Tauben auch: http://taubenfluege.de/]

    Procedural knowledge (...) - prozedurales Wissen um die "Bewegungsabfolge" die erforderlich ist, um von einem Punkt zum anderen zu kommen. ["Sie fahren die erste rechts, dann die zweite links, dann 2 km geradeaus..."]

    Survey knowledge - hier stimme ich szu im Großen und Ganzen zu, man könnte auch den Begriff "Überblickswissen" bilden oder den psychologischen Begriff der "mentalen Landkarte" (engl.: cognitive map) bemühen. Das müsste hinkommen. [Es geht hierbei darum, dass man eine mehr oder minder bildliche Vorstellung einer Gegend (bzw. seines Handy-Menüs mit allen Untermenüs) hat, mittels dessen man sich seinen Weg zurechtlegt.]
    #3Verfasserted27 Mär. 06, 14:59
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt