Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    O´Donnell

    Quellen
    O’Donnell es el rótulo de uno de los libros más extensos en que escribió sus apuntes del pasado siglo la esclarecida jamona doña Clío de Apolo, señora de circunstancias que se pasa la vida escudriñando las ajenas, para sacar de entre el montón de verdades que no pueden decirse, las poquitas que resisten el aire libre, y con ellas conjeturas razonables y mentiras de adobado rostro. Lleva Clío consigo, en un gran puchero, el colorete de la verosimilitud, y con pincel o brocha va dando sus toques allí donde son necesarios.

    Kommentar
    Hallo,

    wer ist so nett mir mit beim Verstehen dieses Textes unterstüztend, d.h. übersetzend unter die Arme zu greifen?

    Danke
    VerfasserGerd01 Mai 07, 14:27
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    o   auch: u  Konj.   - entre cifras antes con acento: 3 ó 4oder   - "o" wird im Spanischen vor Wörtern, die mit "o" oder "ho" beginnen zu "u"
    el Oeste [Abk.: O]   - punto cardinalder Westen  kein Pl. [Abk.: W]   - Himmelsrichtung
    anillo toroidal [TECH.]der O-Ring
    así o asá so oder so
    singar (Lat. Am.: Perú)   - inhalar tabaco, alcohol etc. por la nariz - ceremonias ritualesTabak o. Ä. mit der Nase inhalieren
    ¡De acuerdo!O. k.!
    3 o 43 oder 4
    Kommentar
    Hallo Gerd,
    was verstehst du hier nicht? Eine Übersetzung des Textes wäre zu mühsam...
    #1Verfasser lunanueva (283773) 02 Mai 07, 12:23
    Quellen
    O’Donnell es el rótulo de uno de los libros más extensos en que escribió sus apuntes del pasado siglo la esclarecida jamona doña Clío de Apolo, señora de circunstancias que se pasa la vida escudriñando las ajenas, para sacar de entre el montón de verdades que no pueden decirse, las poquitas que resisten el aire libre, y con ellas conjeturas razonables y mentiras de adobado rostro. Lleva Clío consigo, en un gran puchero, el colorete de la verosimilitud, y con pincel o brocha va dando sus toques allí donde son necesarios.
    Kommentar
    ...ist der Titel von einem der langatmigsten Bücher, in dem er seine Aufzeichnungen des vergangenen Jahrhunderts der berühmten rundlichen Frau...schildert, die Frau der Umstände entsprechend, die ihr Leben verbrint das Fremde zu erforschen, damit dem Monotone der Wirklichkeit, über das man nicht sprechen kann, das Wesen abzugewinnen, die wenigen, die der Luft der Freiheit widerstehen und mit ihnen vernünftigen Vermutungen und Lügen des marinierten Anglitzes. C. erhebt mit sich, in einem großen Kochtopf, die Schminke der Wahrscheinlichkeit und mit dem Pinsel oder großem Malerpinsel geht sie ihre Anstrich verleihen dort, wo es Not tut.
    #2VerfasserSo vielleicht?05 Mai 07, 10:14
    Kommentar
    ich habe im Moment keine Zeit und kann dir leider deshalb nicht helfen. "So vielleicht?" hat sich grosse Mühe gegeben mit dem schwierigen Text und es gibt Passagen die sehr gut übersetzt wurden, andere aber sind nicht so geglückt und geben den Sinn nicht wider. Vielleicht kann ich heute abend mehr machen
    #3Verfasserpaps (311157) 05 Mai 07, 10:26
    Kommentar
    O’Donnell es el rótulo de uno de los libros más extensos en que escribió sus apuntes del pasado siglo la esclarecida jamona doña Clío de Apolo, señora de circunstancias que se pasa la vida escudriñando las ajenas, para sacar de entre el montón de verdades que no pueden decirse, las poquitas que resisten el aire libre, y con ellas conjeturas razonables y mentiras de adobado rostro. Lleva Clío consigo, en un gran puchero, el colorete de la verosimilitud, y con pincel o brocha va dando sus toques allí donde son necesarios.

    ... ist der Titel eines der langatmigsten Bücher, in dem die dicke (rundliche auch ganz gut) aufgeklärte Frau doña Clio... ihre Notizen aus dem vergangenen Jahrhundert schrieb, Frau gewisser Umstände, die ihr Leben damit verbringt dasjenige Anderer zu durchsuchen, um unter dem Haufen von Wahrheiten, die unausprechlich sind, die wenigen, die die frische Luft ertragen können und mit diesen vernünftige Vermutungen und Lügen mit zurechtgelegten Gesicht herausholen. Clio trägt mit sich in einem Großen Gefäß die Schminke der Glaubwürdigkeit und mit feinem oder dickem Pinsel geht sie her und gibt den Anstrich dort wo es nötig ist.

    Schwieriger Text, da Sätze sehr verschachtelt. Wenn Muttersprachler Korrekturitos haben, so sind sie willkommen.
    #4Verfasserpaps (311157) 06 Mai 07, 13:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt