•  
  • Betreff

    tolling (finance)

    [Finanzw.]
    Kontext/ Beispiele
    Deutsche Bank’s structured-trade finance experts strive to
    achieve the levels of flexible innovation necessary to solve
    the thorniest trade-financing problems. They use a broad
    range of instruments in this approach, ranging from export
    credit agency-covered buyer and supplier credits to
    performance risk finance instruments (including pre-export
    and prepayment finance, countertrade and tolling finance), as
    well as without-recourse techniques, such as forfaiting.
    VerfasserMarjut13 Jan. 05, 08:53
    VorschlagFinanzierung der Zoll/Verzollungskosten ?
    Kommentar
    manche Handelspartner haben Probleme, selbst die Zollkosten allein aufzubringen, und brauchen auch dafür noch eine Finanzierung - könnte das gemeint sein? wer weiß es (besser)?
    #1Verfasserudo13 Jan. 05, 09:47
    Kommentar
    @udo: Das hatte ich auch vermutet. Es findet sich aber kein Google-Beleg dafür; dort bezieht sich "tolling" immer auf die Berechnung von Straßen-/Brückenmaut.
    #2VerfasserWerner13 Jan. 05, 09:50
    Kommentar
    Ich kann auch nur einen Tip in die grobe Richtung geben, meine bessere Hälfte fängt gerade an, sich in der Firma damit herumzuschlagen (sitzt gerade in einem Seminar); hört sich alles hochkompliziert an, aber im Grunde geht es in etwa um folgendes:

    1. eine Firma möchte Kosten sparen
    2. sie lagert bestimmte Produktionsschritte aus, denn aufgrund von bestimmten Steuergesetzen macht es mehr Sinn, (auch nur Teile d. Prod.) in anderen Ländern vornehmen zu lassen.
    3. Es werden Tochterunternehmen zu diesem Zweck gegründet
    4. Die eigentliche "Urfirma" hält nur noch die Fäden zusammen
    5. Für Transport/Produktion etc. werden die besten "Schlupflöcher" gefunden

    So habe ich es GROB verstanden. Mit Brückenzoll etc. hat es nichts zu tun.
    #3VerfasserBBee13 Jan. 05, 10:06
    Kommentar
    Kommt das aus US ? Hier meine *wilde* Vermutung:
    In USA gibt es sogenannte "Tolling-Contracts" oder auch "take-or-pay contracts".
    Hier die Übersetzung von Schäfers:
    Langzeit-Liefervertrag mit unbedingter Zahlungsverpflichtung.
    Vieleicht ist ja die Finanzierung dieser Verträge gemeint.

    #4VerfasserJuliane13 Jan. 05, 10:17
    Kommentar
    Man nehme beispielsweise die Tabakindustrie. Da will eine Firma in Deutschland Zigaretten produzieren. Dazu braucht sie Rohtabak, der hierher eingeführt werden muß. Ist jetzt blöd bei den ganz neuen Steuern. Dann läßt sie den Tabak eben woanders hin liefern (meinetwegen Polen). Die Polen "leihen" dann der dt. Fabrik mal schnell zum Produzieren den Tabak, d.h. der Rohtabak geht nie in den Besitz der dt. Fabrik oder Firma, ergo gibt's steuertechnische Vorteile.

    So irgendwie.
    #5VerfasserBBee13 Jan. 05, 10:29
    Kommentar
    P.S.
    Ich prophezeie mal, daß es beim Begriff 'Tolling' auch im Dt. bleiben wird.
    #6VerfasserBBee13 Jan. 05, 10:33
    VorschlagFinanzierung der Verarbeitung
    Kommentar
    Tolling finance ist Finanzierung der Verarbeitung eines Rohstoffs zu einem Produkt, z. B. Kupferkonzentrat wird in einem Werk zu Kupfer verarbeitet oder Kakaobohnen werden zu Kakaobutter verarbeitet. Während dieser Zeit übernimmt die finanzierende Bank das s. g. Performance Risiko des Herstellers.
    #7VerfasserJulia 11 Feb. 07, 21:50
    VorschlagTolling
    Quellen
    Tolling ist das kreative Design von Geschäftsprozessen zur Nutzbarmachung von Inhomogenitäten zwischen unterschiedlichen nationalen Steuergesetzgebungen.

    Beispiel zu Tolling:
    Eine Firma AA in Frankreich gehört zum internationalen Konzern A und will ein Produkt verkaufen.

    Dies tut sie aber nicht direkt, sondern läßt es bei Firma AB, mit Sitz ebenfalls in Frankreich produzieren.

    Dies tut sie aber auch nicht direkt, sondern generiert eine Bestellung gegenüber einer Firma AC in der Schweiz, die zum Konzern A gehört und der auch die Firma AB in Frankreich gehört. AC erzeugt einen Produktionsauftrag per EDI bei AB. AB liefert an den Kunden per Streckengeschäft und der Gewinn bleibt nach Saldierung aller Transferpreise bei der Holding A in einem steuerlich günstigen Kanton in der Schweiz.

    Ähnliche Modelle gibt es dann noch mit einem Lager in Belgien, da dort steuerlich die Lagerbewertung günstig miteinfließt,
    #8VerfasserBeyond_My_Skills13 Feb. 07, 23:26
    VorschlagTolling=Lohnherstellung
    Quellen
    Company A has a toll manufacturing contract with company B, thus it is the toller.
    Kommentar
    Vereinfacht gesprochen:
    Firma A bekommt das zur Produktion notwendige Material von Firma B beigestellt, verarbeitet dieses und liefert das Endprodukt an Firma B zurück. Das Material geht aber nie in den Besitz von Firma A über, sondern es wird lediglich ein Lohnherstellungssatz vereinbart zur Deckung der reinen Herstellkosten (üblicherweise plus Gewinnaufschlag), den Firma B and Firma A bezahlt.
    Dieses Vorgehen ist üblich bei vielen Konzernen aus steuerlichen Gründen, aber auch, weil ein Konzern häufig Rohmaterialien aufgrund größerer Mengen deutlich günstiger beschaffen kann, und dann nur die Fertigung an ein anderes Unternehmen auslagert.
    #9VerfasserCD02 Jun. 07, 16:06
    VorschlagTolling
    Quellen
    Passiver Lohnveredelungsverkehr wäre der etwas unglückliche deutsche Term dafür.
    #10Verfassertelag13 Jun. 07, 14:00
    Kommentar
    hoffentlich kann Marjut das noch einbauen
    #11Verfasserangeschimmelter Korinthenkacker13 Jun. 07, 14:02
    VorschlagHemmung, Unterbrechung
    Quellen
    "This clause should allow for tolling ."
    Kommentar
    At least in the (re-)insurane world 'tolling' is a common term for "suspension", e.g. of interest payments.
    #12Verfasserm2226 Jun. 07, 16:15
    VorschlagFinanzierungsproduke für die (typischerweise ausländische) Lohnfertigung
    #13VerfasserInvestment banker11 Sep. 07, 16:44
    Kommentar
    der USer "CD" hat absolut Recht. Tolling ist aber nicht mit dem sog. purchase for sale zu verwechseln
    #14Verfassermegalomania13 Aug. 08, 10:20
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt