•  
  • Betreff

    Weit-/Weltläufigkeit

    Quellen
    mangelnde/fehlende Weitläufigkeit
    Kommentar
    Abend,

    wie sagt ihr das auf Englisch?

    Danke
    VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 16:29
    Kommentar
    In welchem Zusammenhang (ganzer Satz?)
    #1VerfasserSunny07 (351992) 26 Sep. 07, 16:34
    Kommentar
    Robert E. Howard litt zeit seines Lebens an seiner fehlenden/mangelnden Welt-/Weitflüfigkeit.
    #2VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 16:36
    Vorschlaglacking worldly sophistication
    #3VerfasserHelmi (U.S.) (236620) 26 Sep. 07, 16:37
    Kommentar
    Heißt das jetzt WEIT oder WELT? Ich glaub, ich hab was auf den Augen...
    #4VerfasserSunny07 (351992) 26 Sep. 07, 16:40
    Kommentar
    Beides möglich!
    #5VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 16:44
    Kommentar
    @ Sunny07, yes, me too. I think I'm seeing things. :-)))
    #6VerfasserHelmi (U.S.) (236620) 26 Sep. 07, 16:44
    Quellen
    Synonym für weltläufigkeit| Synonyme , Antonyme WörterUmgangsformen, Disziplin, Drill, Haltung, Kinderstube, Lebensart, Manieren, Weltläufigkeit, Zucht, Anstand, Benehmen, Erziehung, Übung ...
    synonyme.woxikon.de/synonyme/weltläufigkeit.php

    Weitläufigkeit {f}
    vast extent
    circuitousness
    http://www.dict.cc/deutsch-englisch/Weitl%E4u...


    Kommentar
    Welches soll's denn sein?
    #7VerfasserSunny07 (351992) 26 Sep. 07, 16:49
    Kommentar
    Das Zweite!!!!

    Dank!!!!
    #8VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 16:51
    Kommentar
    Wie kann denn ein Mensch weitläufig sein? Bist du dir sicher?
    #9VerfasserSunny07 (351992) 26 Sep. 07, 16:52
    Kommentar
    Wenn ihm räumliche Grenzen, z.B. schlechte Zugverbindungen aus seinem Kaff hinaus, gesetzt sind, dann mangelt es an der Weitläufigkeit, nicht unbeingt an der Weltläufigkeit!
    #10VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 16:56
    Kommentar
    Wieder was dazu gelernt.
    #11VerfasserSunny07 (351992) 26 Sep. 07, 16:59
    Kommentar
    Schön, nicht wa?
    #12VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 17:02
    Kommentar
    Tut mir Leid, aber ich bezweifle, dass ein Mensch weitläufig sein kann bzw. ihm Weitläufigkeit fehlen kann.

    Weitläufig würde ich mit umständlich oder verschachtelt gleichsetzen.

    Eine nicht zielführende Diskussion kann weitläufig sein. Ein weitläufiger Bekannter ist jemand, den ich "um mehrere Ecken herum", als Freund von Freunden von Freunden etc. kenne.

    In der Bedeutung "eingeschlossen sein", "kein Anschluss an die große Welt" wäre es mir völlig neu. Hast du Wörterbuchbelege dafür, Einwohner?
    #13VerfasserAdonis26 Sep. 07, 17:07
    Quellen
    Kommentar
    Meinen, schon vorher geschriebenden Satz, findest du dort, in jenem Rollenspielbuch, Adonis!

    Gruß
    #14VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 17:15
    VorschlagWeitflüfigkeit
    Quellen
    Genau hinschauen: Esgeht Einwohner lt. Kommentar #2 um Weitflüfigkeit!

    Es wird sich wohl um eine schlechte Uebersetzung auas dem Englischen. Soll Einwohner doch selbst im Original nachschauen:
    http://www.amazon.com/s/ref=nb_ss_gw/002-0369...
    Kommentar
    Haette Ein wohner gleich gesagt, dass es um esoterischen Unsinn geht, hätte sich niemand mit seiner Anfrage beschäftigt.
    #15VerfasserPachulke (286250) 26 Sep. 07, 17:30
    Kommentar
    @15:

    "Haette Ein wohner gleich gesagt, dass es um esoterischen Unsinn geht, hätte sich niemand mit seiner Anfrage beschäftigt."

    Na und!!!!

    Immer noch (der)
    #16VerfasserEinwohner26 Sep. 07, 18:25
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt