Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    pocket recesses

    Quellen
    The newly designed thing incorporate magnetic and bio-ceramic technology with pocket recesses
    Kommentar
    Ich weiss, viele Fragen... Danke fuer die Antworten!
    VerfasserDi19 Okt. 07, 06:49
    Kommentar
    #1VerfasserFutz (278524) 19 Okt. 07, 09:12
    Kommentar
    Sorry Futz, aber das hilft mir nicht weiter
    Anders gefragt, wie wuerdet Ihr den Satz uebersetzen?


    Die neudesignten Dinger verbinden magnetische und bio-keramische Technologie mit pocket recesses
    Ablageausbuchtung
    Fachausbuchtung

    Macht keinen Sinn fuer mich
    #2VerfasserDi22 Okt. 07, 05:30
    Kommentar
    a little more context would be nice. What exactly are we talking about here? Besides, the grammar is wrong: either it's "things incorporate" or it's "thing incorporates." Which is it?
    #3Verfassersammy22 Okt. 07, 05:48
    Kommentar
    noch nie von magnetischen Schlachtabfällen gehört
    #4Verfassercd22 Okt. 07, 08:30
    Kommentar
    @Di: ohne Info, was für Dinger das sind, wirst du keine bessere Übersetzung für "pocket recesses" kriegen. Höchstens, wenn jemand sich den Kontext selbständig ergoogelt.
    #5Verfasser Mattes (236368) 22 Okt. 07, 08:43
    Kommentar
    taschenförmigen Einbuchtungen ???
    #6Verfasser wor (335727) 22 Okt. 07, 09:10
    Kommentar
    Ich konnte die Spannung nicht mehr aushalten und habe gegoogelt: es handelt sich um das Mahlwerk eines "Bio"-Entsafters.
    #7Verfasser Mattes (236368) 22 Okt. 07, 09:11
    Kommentar
    ... mit Taschendemenz?
    #8Verfasserscnr22 Okt. 07, 09:32
    Kommentar
    sind das dann Trester-Behälter ???
    #9Verfasser wor (335727) 22 Okt. 07, 09:46
    Kommentar
    Das Ding heißt "GreenStar" und ist für den Privatanwender. Nix mit Trester, denke ich.
    #10Verfasser Mattes (236368) 22 Okt. 07, 09:47
    Kommentar
    magnetischer trester?
    #11VerfasserBiomagnetische Vollwertkost?22 Okt. 07, 09:57
    Quellen
    Kommentar
    danke Mattes Recherche: hier hats ne genauere Erklärung.
    Das ganze scheint höhere Geisterbeschwörung zu sein.
    Aber die Recesses sind wohl schlicht Einbuchtungen im Getriebe die zum Materialvorschub dienen.
    #12Verfasser wor (335727) 22 Okt. 07, 10:02
    Kommentar
    Eine Maschine, wo das Material durchs Getriebe geht?



    Bin gespannt, wie lange der Konstrukteut noch seinen Job behält!
    #13Verfassercd22 Okt. 07, 10:07
    Kommentar
    Da sollte man die Jungs vermutlich nicht kritisieren. Es ist scheinbar eine art Mahlwerk mit zwei verzahten Walzen. Dass man da nur eine Walze direkt antreibt, ist durch aus sinnvoll. Diese Kombination aus Getriebe, Zermantscher, und Vortrieb ist nicht per se dumm. Ich denke man verzichtet hier auf Ölschmierung. Die ganze Zeichnung ist zu schemenhaft und klein, als dass ich daraus wirklich schlau würde.
    #14Verfasser wor (335727) 22 Okt. 07, 10:29
    Kommentar
    Sorry. Sitze gerade in Australien und wenn es in Deutschland neun ist, hab' ich schon Feierabend.

    Also, wie ich jetzt auch herausgefunden habe, sind die Einbuchtungen an den Walzen; ein Qualitaetsmerkmal, da dadurch die Fruechte und das Gemuese besser in seine Bestandteile aufgesplittet werden koennen.

    Hier ein huebescheres Bild fuer alle, die nicht genug bekommen koennen :-)
    http://images.channeladvisor.com/Sell/SSProfi...
    oder im Kontext:
    http://stores.vitality4life.de/Items/juicer_h...

    Ach so: und natuerlich vielen, vielen Dank fuer die Muehen...
    #15VerfasserDi23 Okt. 07, 03:52
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt