•  
  • Betreff

    Sole

    Quellen
    Je nach Wärmeträgermedium im Erdkollektor unterscheidet man zwischen den Betriebsarten Sole und Direkterwärmung.

    Depending on the heat transfer fluid in the soil collector you can differentiate between the operation modes sole and direct warming.
    Kommentar
    Nachdem ich nicht weiß was Sole in dem Zusammenhang heißt, weiß ich auch die korrekte Übersetzung nicht.

    Für mich ist eine Sole eine Salzlösung!? Aber was sollte das mit Heizungssystemen und Erdwärme zu tun haben??
    Verfassernizi (371357) 28 Nov. 07, 22:22
    Vorschlag-
    Quellen
    -
    Kommentar
    bitte!!!
    #1Verfassernizi (371357) 28 Nov. 07, 22:50
    Vorschlagbrine
    Quellen
    http://www.erich-kuhn.de/wpumpen.htm
    Bei der Direkterwärmung zirkuliert das Arbeitsmittel der Wärmepumpe (R 407C) selbst als Wärmeträgermedium im Erdkollektor. Ein zusätzlicher, verlustbehafteter Wärmetauscher und Soleumwälzpumpe entfallen. Daher werden höhere Leistungszahlen erreicht.

    Bei der Sole-Variante zirkuliert als Wärmeträgermedium Sole, welche die Wärme aufnimmt und zur Wärmepumpe leitet. Die Erdkollektoren können dabei auf verschiedene Arten verlegt werden:
    - Bei ausreichend Platz (Gartenfläche) sind Flachkollektoren die preisgünstigste Lösung. (Verlägefläche bei Neubauten ist ca. das 1,2- bis 1,5-fache der zu beheizenden Fläche.)
    - Bei weniger Platz bieten sich spiralförmige Künettenkollektoren oder Erdsonden (Tiefenbohrungen) an. Die verschieden Varianten sind teilweise melde- oder auch bewilligungspflichtig.
    Kommentar
    Keine der vielen deutschen Seiten, die sich mit dem Thema befassen, definiert "Sole", so daß der einzig mögliche Schluß ist, daß es sich dabei tatsächlich um eine Salzlösung handelt.
    #2VerfasserWerner (ausgestöpselt)28 Nov. 07, 23:12
    Vorschlag-
    Quellen
    -
    Kommentar
    ok danke für die bemühungen!!!
    #3Verfassernizi (371357) 30 Nov. 07, 10:27
    Vorschlagbrine
    Quellen
    Als Kühlmedium kann Wasser oder Kühlsole verwendet werden.
    As cooling agent water or cooling brine can be used.

    http://www.email-cover.de/berech.htm
    http://www.email-cover.de/eberech.htm
    http://www.deutsche-exportdatenbank.de
    Kommentar
    Als (Kühl-)Sole wird in der Industrie jedwede Lösung/Flüssigkeit gemeint, die in der Lage ist, als (pumpbares) Wärmeträgermedium zu dienen. Es muss nicht zwangsläufig eine Salzlösung sein, sondern kann zum Beispiel auch eine Mischung aus Wasser und Methanol sein. Die Art der Flüssigkeit hängt eben sehr davon ab, bis auf welche Temperaturen man herunterkühlen möchte.
    #4VerfasserDr. Spitzvogel20 Sep. 10, 14:14
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt