Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    wage compression

    Sources
    The literature on establishment wage policies has higlighted the potential importance of wage compression.

    kann mir jemand helfen was das bedeutet?
    Authoreva29 Nov 07, 18:48
    Sources
    Comment
    Ein erster Hinweis...
    #1Author Claus (243211) 29 Nov 07, 18:59
    Comment
    Hallo Claus! Bist Du sicher, dass der Link stimmt - ich kann da nichts zu dem Thema finden..

    Habe mal ein wenig gegoogelt - irgendwie scheint dieser Begriff etwas mit der Lohnspreizung zu tun zu haben. Und ich denke, das wiederum besagt, wieviel der höchstqualifizierte und der niedrigstqualifizierte Job in einem Betrieb in der Vergütung auseinanderliegen. So etwa.. Naja, bei Wiki genauer http://de.wikipedia.org/wiki/Lohnspreizung

    #2Author Heike_N (187310) 29 Nov 07, 19:27
    Sources
    The issue you describe is called “Wage Compression” and is a real challenge for unions. If you have 100 clerks & 10 programmers, or 5 doctors & 50 nurses, or 10 senior mechanics and 20 junior mechanics the democratic nature of unions will favor the many over the few. Over time, the skilled workers’ wages can be suppressed below the fair market value and those workers will start thinking of themselves as more aligned with management than the union.

    Comment
    Oh je, da war ich vorhin etwas weg mit den Gedanken :-( Ich habe den entsprechenden Abschnitt aus Claus' Link hier hineinkopiert..
    #3Author Heike_N (187310) 29 Nov 07, 21:14
    SuggestionLohnkompression
    Sources
    Internationaler Handel als Triebkraft der Lohnspreizung
    Von Nils Saniter, S. 70.
    Comment

    Gegenteil von Lohnspreizung ist Lohnkompression. Also das Verkleinern von Lohnunterschieden. Kann man also so in Leo einbinden.
    #4AuthorMartin07 Apr 10, 16:02
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt