Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    intellectually consistent

    Quellen
    The Commission's stated intention is to bring together the various strands of guidance on jurisdictional issues in one intellectually consistent document.

    Kommentar
    Googeln bringt ziemlich viele Treffer für "intellectually consistent", z.B.

    Intellectually consistent economists cannot believe that governments are organized to serve the general welfare ...

    The sovereignty argument has at least the virtue that it's intellectually consistent, if boneheaded.

    Well, if we want to be intellectually consistent on the concept of intellectual property, then it should never expire.

    Es gibt sogar ein paar Beispiele für "intellektuell konsequent", aber es muss doch eine bessere Lösung geben.
    Irgendwelche Anregungen? Vielen Dank!
    VerfasserLunda@work (342810) 29 Jan. 08, 12:39
    Kommentar
    Ich würde das "intellektuell" im Deutschen zu vermeiden trachten, weil es eine geringfügig andere Konnotation hat (in Richtung "elitär") als im Englischen.

    Vorschläge, zum Drübermeckern:
    "verstandesmäßig konsistent",
    "nachvollziehbar konsistent", oder dergleichen.
    #1VerfasserAJD29 Jan. 08, 13:36
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt