Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Subject

    k.u.k.

    Sources
    k.u.k. - Länder
    Comment
    help!
    AuthorAndrea23 Apr 08, 13:15
    Comment
    http://en.wikipedia.org/wiki/K.u.K

    Meist sind Österreich und Ungarn gemeint
    #1Author penguin (236245) 23 Apr 08, 13:17
    Sources
    Es war Ungarn-Österrreich früher groß wie nie.... (EAV)
    Comment
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiserlich_und_k...

    Die Bezeichnung kaiserlich und königlich (abgekürzt K.u.k., k. u. k., manchmal auch k. & k. oder, bis zum Ausgleich mit dem Königreich Ungarn von 1867 korrekt, danach oft fälschlich nur k.k.) fand zur Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie ab 1867 (mit dem Österreichisch-Ungarischen Ausgleich) Verwendung für gemeinsame Einrichtungen beider Reichshälften, insbesondere für die gemeinsame Armee. Das erste k. (kaiserlich) stand für den Titel Kaiser von Österreich, das zweite k. (königlich) für den Titel Apostolischer König von Ungarn, der in Personalunion ebenfalls vom österreichischen Kaiser geführt wurde.

    #2AuthorEAV23 Apr 08, 13:18
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
 ­ automatisch zu ­ ­ umgewandelt