Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    "me time"

    Quellen
    When we give ourselves the fundamentally required amount of “me time”, we are much better equipped to be fully present and functional in all of our interactions.
    Kommentar
    Ich bin dazu geneigt, "me time" mit der Wortschöpfung "Ich-Zeit" (ähnlich "Ich-AG") zu übersetzen. Aber vielleicht hat jemand von euch einen schöneren Vorschlag?

    Meine eigentliche Frage ist aber: Ist "me time", wie ich annehme, auch nur eine neue Schöpfung oder ist das im Englischen etwa eine feste Redensart?

    Danke für eure Hinweise und Ideen!
    Verfasserierace (429566) 24 Apr. 08, 15:49
    VorschlagZeit für mich
    #1Verfasser Mattes (236368) 24 Apr. 08, 15:50
    VorschlagZeit für mich
    Quellen
    ... in der man (oder frau) mal nur an sich denkt und sich etwas Schönes gönnt.
    #2Verfasser Electric Barbarella (244879) 24 Apr. 08, 15:51
    Kommentar
    Zeit für uns drei: Me, myself and I.
    #3Verfasser kedi31 (394684) 24 Apr. 08, 16:10
    Kommentar
    Danke für eure Vorschläge! "Zeit für mich" klingt schon gut, aber dann werde ich wohl den Satz umbauen müssen. Ich kann ja schlecht schreiben: "Wenn wir uns etwas 'Zeit für mich' gönnen ...". Dann einfach "Zeit für uns" und ohne Gänsefüßchen. Danke nochmals!
    #4Verfasserierace (429566) 24 Apr. 08, 16:23
    VorschlagFreizeit
    Kommentar
    oder ganz einfach "Freizeit" als Oberbegriff
    #5Verfasserjb24 Apr. 08, 16:26
    Kommentar
    Ich hab' mich jetzt für "Zeit fürs Ich" entschieden.
    #6Verfasserierace (429566) 24 Apr. 08, 17:11
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt