•  
  • Übersicht

    Chinesisch gesucht

    Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

    Betreff

    Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu.

    Quellen
    "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu"

    Als goldene Regel wird allgemein ein wichtiger Merkspruch oder ein markantes Motto bezeichnet. Im engeren Sinne bezieht sich die Bezeichnung aber auf die moralische Regel, die zum Sprichwort geworden ist in dem Bibelwort

    Was du nicht willst,
    das man dir tu,
    das füg auch keinem andern zu.
    Tobias 4,16[2]

    Kommentar
    chinesische Redewendung ?
    VerfasserEucharius18 Nov. 08, 10:51
    Vorschlag己所不欲,勿施于人
    Kommentar
    Der chinesische Spruch kam vom Konfuzius ( 551-479 vor Chr.), ist daher noch aelter!
    Wusste auf jeden Fall nicht, dass dieser Spruch auch in Bibel steht.
    #1VerfasserH.W.18 Nov. 08, 11:32
    Kommentar

    己所不欲,勿施于人 - Kompakter geht es nicht, nie mehr und in keiner anderen Sprache.

    #2Verfasserabcd19 Nov. 08, 02:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt