•  
  • Betreff

    as dead as a pet rock

    Quellen
    dazu der Eintrag in LEO: "völlig aus der Mode"
    Kommentar
    die Übersetzung hilft mir überhaupt nicht weiter, weil ich nicht weiß was der Engländer/Ami da sagt, etwa: "so tot wie ein Haustier Felsen od. oder Liebling Rock"??? "So tot wie ein Stein" oder so ähnlich kann ich mir ja was drunter vorstellen; aber "Haustier Stein, Schoßkind Felsen ...
    wie an so vielen anderen Stellen auch, vermisse ich hier die wörtliche Übersetzung.
    Verfasserbert der sucher13 Feb. 09, 11:46
    Kommentar
    How would the literal translation help you if you do not know the cultural history of pet rocks? Google can help give you the background http://www.virtualpet.com/vp/farm/petrock/pet...

    but the leo translation is perfect: Completely outdated, a silly fad from the past.
    #1VerfasserSelkie (236097) 13 Feb. 09, 11:51
    Kommentar
    Das könnte daran liegen, dass es einfach keinen Sinn macht, Redewendungen wörtlich übersetzen zu wollen.
    #2VerfasserTigerspirit (290681) 13 Feb. 09, 11:51
    Kommentar
    Meines Wissens handelt es sich bei einem "pet rock" um einen (künstlichen?) Stein, den man sich quasi als absolut pflegleichtes "Haustier" hält - und der ist andererseits nun mal naturgemäß eher leblos ...
    #3VerfasserWoody 1 (455616) 13 Feb. 09, 11:53
    Kommentar
    Du möchtest von 'dead as a pet rock' eine *wörtliche* Übersetzung?
    Die bekommst du hier: http://de.babelfish.yahoo.com/translate_txt

    Dort findest du übrigens auch die wörtliche englische Übersetzung für 'einen an der Waffel haben': http://de.babelfish.yahoo.com/translate_txt

    SCNR :-))
    #4VerfasserRiKo13 Feb. 09, 11:54
    Quellen
    danke für die Hinweise, besonders an Selkie, auch bei Wikipedia hab ich dann eine Erklärung gefunden. Und an RiKo: der babelfish ist wirklich gut lol;
    Kommentar
    um aber beim Grundproblem zu bleiben: wenn ich lese "raining cats and dogs" hilf mir die Übersetzung "in Strömen" und "regnet Bindfäden" zwar beim verstehen des Satzes, mich (Tigersoririt wahrscheinlich nicht) interessiert aber auch welches Bild der Engländer benutzt.
    #5Verfasserbert der sucher13 Feb. 09, 13:59
    Kommentar
    Siehe auch: as dead as a pet rock - völlig aus der Mode

    @bert der Sucher: Tja nun, wenn du das Bild hinter einer englischen Redewendung verstehen willst, dann musst du wohl fragen oder googlen. Wenn LEO aber anfangen würde, jede Redewendung zusätzlich noch *wörtlich* zu übersetzen, führt das aus meiner Sicht nur zu Chaos. Ich sehe schon Schüler vor mir, die in ihrer Englisch-Hausaufgabe übersetzen "Peter, Paul und Mary malten die Stadt rot an" und sich dann wundern, wenn sie dafür einen Fehler bekommen.
    #6VerfasserJalapeño (236154) 13 Feb. 09, 14:02
    Kommentar
    @bert der sucher
    Wenn du das Bild verstehen willst, dann hilft dir aber auch eine wörtliche Übersetzung nicht weiter, wie du ja selbst im Ausgangsposting anmerkst.
    Was du dafür brauchst, sind Hintergrundinformationen der unterschiedlichsten Art. "Was", "wann", vielleicht sogar "warum"? Das kann kein normales Wörterbuch leisten.

    Die Grenzen werden doch schon deutlich, wenn es um regionale Unterschiede innerhalb einer Sprache geht. Dass z. B. im Ruhrgebiet eher "Schicht im Schacht" ist als im Münsterland, erklärt sich dem, der die Geschichte der beiden Regionen kennt.
    #7VerfasserNinquelote (274086) 13 Feb. 09, 14:30
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt