Advertising
LEO

It looks like you’re using an ad blocker.

Would you like to support LEO?

Disable your ad blocker for LEO or make a donation.

 
  •  
  • Forum home

    English missing

    Überlagerungszustand/ state of supperposition?

    Subject

    Überlagerungszustand/ state of supperposition?

    Sources
    state of supperposition
    Comment
    Es geht um den Überlagerungszustand in der Quantenmechanik.
    Z.B.: Stellt man sich vor das ein Uran 235 Atom alleine vorhanden ist, so müsste es theoretisch nach der Halbwertszeit zerfallen - da diese aber nur eine Wahrscheinlichkeit darstellt kann es auch sein, dass das Atom gar nicht zerfällt. Für diesen Zustand bräuchte ich das englische Wort für ein Referat.

    Danke im Voraus
    Authorsengrox (568195) 03 Mar 09, 00:53
    Comment
    #1AuthorLeonhard <de>03 Mar 09, 01:44
    Comment

    Im Amateurlexikon ist von quantum superposition, superposition of states bzw. superposition of quantum mechanics die Rede, nicht aber von einem "Zustand".

    #2AuthorRominara (1294573) 05 Oct 22, 16:33
    Comment

    Doch, eigentlich schon:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Zustand_(Quante...


    Der Zustand von Schrödingers Katze z.B. wäre ein Zustand der Überlagerung, solange niemand die Kiste öffnet.



    Ob das für ein Referat von 2009 noch hilft ist allerdings fraglich.

    #3Author traveller in time (589684) 05 Oct 22, 16:52
    Comment

    Re OP: Note that it's "superpostition". "Supperposition" sounds like it has something to do with the position of the evening meal. 😉

    #4Author hbberlin (420040) 05 Oct 22, 17:35
    Comment


    Aus dem Wiki-Link in #3 :


     Ein quantenmechanischer Zustand ist die Beschreibung des Zustands eines physikalischen Systems nach den Regeln der Quantenmechanik. Sie unterscheidet sich grundlegend von der Beschreibung des Zustands nach den Regeln der klassischen Physik, damit die an quantenphysikalischen Systemen gemachten Beobachtungen erfasst werden können. Zu den verschiedenen Interpretationen der Quantenmechanik gehören unterschiedliche Zustandsbegriffe. Dieser Artikel behandelt den Zustandsbegriff der weit verbreiteten Kopenhagener Interpretation. ...

     ... Für ein Teilchen in Gestalt eines Massepunkts ist in der klassischen Mechanik der Zustand durch den Ort und den Impuls gegeben, also durch einen Punkt im sechsdimensionalen Phasenraum. Da bei Teilchenstrahlen aber auch Interferenzeffekte beobachtet werden (Welle-Teilchen-Dualismus), muss auch die Möglichkeit, dass die Superposition (oder Überlagerung, Linearkombination mit komplexen Faktoren) mehrerer Zustände einen möglichen Zustand bildet, zugelassen werden (siehe Materiewellen). So ist jeder Zustand, für den die Quantenmechanik zu einer Messgröße mehrere mögliche Messwerte mit je eigenen Wahrscheinlichkeiten voraussagt, eine Superposition derjenigen Zustände, die die zu diesen Messwerten gehörigen Eigenzustände sind. ...




    ... und aus dem Wiki-Link in #1 (Stand heute) :

     

    ... Quantum superposition is a fundamental principle of quantum mechanics. It states that, much like waves in classical physics, any two (or more) quantum states can be added together ("superposed") and the result will be another valid quantum state; and conversely, that every quantum state can be represented as a sum of two or more other distinct states. Mathematically, it refers to a property of solutions to the Schrödinger equation; since the Schrödinger equation is linear, any linear combination of solutions will also be a solution(s) .

    An example of a physically observable manifestation of the wave nature of quantum systems is the interference peaks from an electron beam in a double-slit experiment. The pattern is very similar to the one obtained by diffraction of classical waves. ...


    #5Author no me bré (700807) 05 Oct 22, 17:42
    Comment

    For the maze example, the superposition state would contain all the possible routes. And then you’d have to collapse the state of superposition to reveal the likeliest path to the cheese.

    How Does a Quantum Computer Work? - Scientific American


    Schrödingers Katze aus Licht

    Übertragung von Überlagerungszustand auf Laserpuls macht "Katze" mobil

    Schrödingers Katze aus Licht - Übertragung von Überlagerungszustand auf Laserpuls macht "Katze" mobil - scinexx.de


    #6Author wienergriessler (925617) 05 Oct 22, 17:44
    Comment

    #2 Rominara: Im Amateurlexikon ist von quantum superposition, superposition of states bzw. superposition of quantum mechanics die Rede, nicht aber von einem "Zustand".


    Anscheinend liest Du in der englischen Ausgabe des Dingens, und verwunderst Dich, das deutsche Wort "Zustand" nicht zu finden?


    Bitte recherchiere doch allhier bei LEO nach den englischen Übersetzungen des Wortes "Zustand", dann sollte Dir das "state" eigentlich nicht entgehen.


    Das "Dings", welches Du als "Amateurlexikon" bezeichnest, betrachtet sich selber übrigens als Enzyklopädie (in Entstehung/Entwicklung) und ist auf dauerhafte Verbesserung angelegt. Sie bietet ein schönes Beispiel dafür, dass Menschen auch ohne Bezahlung zu hervorragenen Leistungen fähig sind.


    Auch das LEO-Forum wird übrigens im Wesentlichen von unbezahlter Arbeitsleistung getragen. Mit dem Unterschied zur Wikipedia, dass hier fast jeder Beitrag unverändert bestehen bleibt, während bei Wikipedia eine lebhafte Diskussionskultur (nicht hinter, sondern vor den Kulissen) dafür sorgt, dass Fehlleistungen einzelner Bearbeiter entfernt bzw. berichtigt werden.

    #7Author Harald (dede) [de] (370386)  06 Oct 22, 00:36
    Comment

    Freut mich, dass wir einer Meinung sind, dass der Verweis von Leonhard auf das Amateurlexikon in #1 alles anderes als hilfreich ist, weil im fraglichen Artikel der gesuchte Begriff Überlagerungszustand gar nicht vorkommt. Wahrscheinlich diskutieren die Wiki-Schreiber noch darüber, ob Überlagerung ein Zustand ist oder nicht, und können sich nicht einigen, weil keiner ausgebildeter Physiker ist.

    #8AuthorRominara (1294573) 06 Oct 22, 09:54
    Comment

    Warum sollte er bei 'Englisch gesucht' auf den deutschen Wikiartikel verlinken?


    Klar, ein wenig mehr Erklärung wäre nett gewesen, aber du zählst ja in #2 die mögliche englische Übersetzung auf. Sie war also zu finden...

    #9Author traveller in time (589684) 06 Oct 22, 10:15
    Comment

    @ Amateurlexikon - Deshalb schau bei solchen Fragen eben lieber in den Profilexika Meyers Konversations-Lexikon oder Brockhaus Enzyklopädie nach.

    #10Author manni3 (305129)  06 Oct 22, 10:28
    Comment

    Da wird es aber schwierig mit dem aktuellen Wissen zu Überlagerungszuständen. Teilweise frei zugängliche Artikel aus Spektrum der Wissenschaft bzw. scinexx.de sind sicher aktueller und ähnlich präzise.

    Physik-Nobelpreis für Erforscher der Quantenverschränkung - Preisträger entwickelten Messmethode für Verschränkung und entdeckten die Quantenteleportation - scinexx.de

    #11Author wienergriessler (925617)  06 Oct 22, 11:37
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt