•  
  • Betreff

    agarrar ojeriza

    Quellen
    Kommentar
    in Dr. Faustus' Beiträgen muss ich immer wieder in einem Satz mindestens 3 Worte nachschlagen (sehr gut, das !) - aber diese ...


    heißt "me agarró ojeriza" er/sie hat mir ein "Veilchen geschlagen", mir "ein blaues Auge verpasst" ?
    Verfassergrela (567089) 21 Apr. 09, 08:24
    Quellen
    ...gute Frage, ich würde diese direkt (in der Überschrift) an Doktor Faustus stellen ;o)
    Kommentar
    Ich kenne den Ausdruck leider nicht und Doktor Faustus hat (noch?) nicht geantwortet. Also mein Versuch:
    "Agarrar" heißt ja "erwischen/packen" und "ojeriza" ist eine weibliche Person mit Augenringen. Also könnte es vielleicht heißen:
    Sie (raíz latina) ist schlecht drauf (=mit Augenringen) und regt sich deshalb über einen Witz auf.

    Naja, aber sicher bin ich nicht...
    #1VerfasserAninsche (562053) 21 Apr. 09, 11:44
    Kommentar
    Nein er meint vielleicht:

    agarrarse ojeriza: jemand ist mir nachtragend, jemand ist mir böse
    #2VerfasserYo21 Apr. 09, 11:52
    Quellen
    ojeriza.

    (De ojo).


    1. f. Enojo y mala voluntad contra alguien.



    Kommentar
    ojeriza: wut gegen jmden.
    #3VerfasserYo21 Apr. 09, 11:54
    Kommentar
    Hallo! Yo hat es getroffen. Augenringe heißt ojeras, Adjektiv ojeroso/a. Und agarrar ist argentinisch für coger ;-) Grüßchen

    Edit. / Da ist ein Synonym:

    Siehe Wörterbuch: inquina

    @grela
    Bei der Lektüre dieses threads habe ich auch etwa drei Wörter nachgeschlagen ;-) Gegenseitiges Lernen!
    #4VerfasserDoktor Faustus (397365) 21 Apr. 09, 12:46
    Kommentar
    Also bisher war ich überhaupt nicht nachtragend, auch nicht gegenüber Doktor Faustus - aber jetzt: "Augenringe" oder "ein blaues Veilchen schlagen" - nein, da geht ihr zu weit in eurer Übersetzer-Phantasie!!




    #5Verfasserraíz latina21 Apr. 09, 13:40
    Quellen
    Kommentar
    @raíz latina
    Übrigens, fändest du meinen Eingriff in den zitierten Faden unangebracht, angesichts der anschließlienden Antwort von gitana? Interessiert dich überhaupt, was den Fragesteller angeht?
    #6VerfasserDoktor Faustus (397365) 21 Apr. 09, 20:21
    Kommentar
    @ Doktor Faustus: Ich fand deinen Beitrag überhaupt nicht unangebracht, im Gegenteil. Ich wollte nur deinen Sprachwitz im anderen Faden( Senkrechtstarter) etwas ironisieren und mein lateinisches "per se" durch einen nick mit dem Adjektiv "latina" erklären, das kurz davor in einem anderen Faden( pura raíz latina) war - so einfach! und wirklich gar nicht aggressiv!


    Dabei hat man uns im Lateinunterricht weismachen wollen, die Sprache tauge zur Völkerverständigung.

    Vielleicht hatten wir transkontinental Augenringe vom vielen Arbeiten.





    #7Verfasserraíz latina22 Apr. 09, 07:54
    Quellen
    Ein Witz, bei dem nur einer lachen kann (nämlich der Erzähler), ist per se kein Witz mehr.
    Kommentar
    -Eben, aber der Witz war freilich an mich selbst und meine Ignoranz der deutschen Sprache gerichtet. Und aus Selbstironie möchte jeder lieber alleine lachen, oder? ;-)
    #8VerfasserDoktor Faustus (397365) 22 Apr. 09, 13:50
    VorschlagDanke
    Quellen
    an Alle !
    Kommentar
    da kann man mal sehen, was eine blühende Fantasie so alles auslösen kann ...
    #9Verfassergrela (567089) 22 Apr. 09, 20:58
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt