•  
  • Betreff

    von nichts kommt nichts

    Quellen
    Ich muss jetzt noch ein bißchen was lernen, denn von nichts kommt nichts!
    VerfasserTinaBrina (507644) 27 Apr. 09, 22:26
    VorschlagOn n'a rien sans rien
    #1VerfasserPLB (320416) 27 Apr. 09, 22:31
    Vorschlag"Rien ne sort de rien."
    Kommentar
    #2VerfasserCARIOCA (324416) 27 Apr. 09, 22:48
    Kommentar
    Et tout est dans tout! Amen.
    #3Verfasserleprakranker (589933) 27 Apr. 09, 22:52
    VorschlagCoul
    Quellen
    Betrifft "von nichts kommt nichts"
    Quellen Ich muss jetzt noch ein bißchen was lernen, denn von nichts kommt nichts!

    "von nichts kommt nichts" -> "qui ne sème rien ne récolte rien"
    Kommentar
    Sprichtwort:"On récolte ce qu'on a semé" ist die Quelle
    Merci!
    #4VerfasserCoul (582939) 27 Apr. 09, 23:35
    Kommentar
    @Coul: Ich weiss, du meinst es nur gut aber "qui ne sème rien ne récolte rien" passt da absolut nicht hin.
    #5VerfasserPLB (320416) 27 Apr. 09, 23:52
    Kommentar
    Ich stimme fuer PLB: on n'a rien sans rien

    bei "rien ne sort de rien" habe ich den Verdacht, dass es das Produkt von deutschsprachigen Schulbuchautoren oder so ist. In freier Wildbahn habe ich das noch nie gehört...
    #6VerfasserShoshi (467080) 28 Apr. 09, 00:16
    Kommentar
    "von nichts kommt nichts" = alles hat eine Ursache
    "qui ne sème rien ne récolte rien" = man muss etwas tun, um ein Ergebnis zu erzielen, man erntet das, was man gesät hat.

    Eine etwas andere Bedeutung als in der Fragestellung.
    "rien ne sort de rien" habe ich aus der benannten Quelle entnommen.
    #7VerfasserCARIOCA (324416) 28 Apr. 09, 00:16
    Kommentar
    Ok, aber bis heute hatte ich diesen Ausdruck noch nie gehört. Es ist jedenfalls nichts, was ich in einem "normalen" Gespräch sagen würde. "Je dois travailler un peu parce que rien ne sort de rien" würde kein frz. Muttersprachler sagen.
    #8VerfasserPLB (320416) 28 Apr. 09, 00:25
    Kommentar
    @carioca: Ich habe mir die Quelle angeschaut. Sie ist nicht sehr vertrauenserweckend, wahrscheinlich eine Kompilation von D Schülern, die F lernen. Habe dort eine Message hinterlassen, dass sie markieren sollten, was wirklich ein Sprichwort ist und was sie sich einfach aus dem Finger gesogen haben...
    #9VerfasserShoshi (467080) 28 Apr. 09, 00:36
    Kommentar
    Shoshi: wieder was gelernt...
    Könnte man "il n'y a pas d'effet sans cause" sagen?
    #10VerfasserCARIOCA (324416) 28 Apr. 09, 00:49
    Kommentar
    In diesem Zusammenhang ist "on n'a rien sans rien" am besten.

    Man muss vorsichtig sein, wenn man sich selber Redewendungen in einer Fremdsprache ausdenkt. Abschreiben (von berufener Quelle) ist sicherer.
    #11VerfasserShoshi (467080) 28 Apr. 09, 01:08
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt