Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    ¿Tan largo me lo fiáis?

    Quellen
    Das ist Don Juans Antwort auf alle Warnungen bezüglich der göttlichen Rache, die ihn treffen wird, weil er so viele Frauen verführt hat.

    z.B. in "El burlador de Sevilla" von Tirso de Molina, Primera Jornada, V.150-152:

    DON PEDRO: Pues vete con Dios, y advierte / que hay catigo, infierno y muerte.
    DON JUAN: ¿Tan largo me lo fiáis?
    Kommentar
    Die Wendung gehört wohl nicht mehr zum heutigen Sprachgebrauch. Sie muss wohl so was ähnliches wie "Wollt ihr mir das so lange nachhalten?" heißen.

    Weiß jemand genau, wie das zu übersetzen wäre?
    VerfasserDon Juan01 Aug. 09, 10:37
    Kommentar
    DON PEDRO: Pues vete con Dios, y advierte / que hay castigo, infierno y muerte.
    DON JUAN: ¿Tan largo me lo fiáis?

    DON PEDRO: Dann geh mit Gott, und bedenke/sei aufmerksam gemacht/hingewiesen (?) es gibt Strafe, Hölle und Tod

    DON JUAN: ¿So lange vertraut Ihr mir? (fiar)

    so verstehe ich das jedenfalls.

    saludos

    #1Verfasser coplita (570845) 01 Aug. 09, 10:54
    Kommentar
    http://forum.wordreference.com/showthread.php...
    Don Juan expresa en sentido irónico que no hay prisa en arrepentirse. "Tan largo me lo fiáis." [Me estás dando largo plazo para cumplir con mi deuda o deber. (No hay problema! Soy joven; voy a vivir muchísimos más años...hasta la vejez y senectud, y después de hacer todo lo que me dé la gana en esta vida, luego me arrepentiré...Dios me perdonará. ░No hay problema!)]

    Estas son las "famous last words" del protagonista (aunque no sean literalmente las últimas): las últimas son "Muerto soy."
    #2VerfasserTenorio01 Aug. 09, 12:24
    Kommentar
    Danke für die Antworten.

    Ich habe inzwischen auch in Übersetzungen nachgeschaut.

    "Tan largo me lo fiáis" wird dort meist mit "Eine lange Frist gewährt Ihr mir" (um meine Taten zu bereuen - nämlich bis zum Tod. Also muss ich (Don Juan) vorerst nichts bereuen und kann so weitermachen wie bisher.)
    #3VerfasserDon Juan01 Aug. 09, 23:27
    Kommentar
    * übersetzt
    #4VerfasserDon Juan01 Aug. 09, 23:29
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt