Pubblicità
LEO

Sembra che stai utilizzando un AdBlocker

Vuoi supportare LEO?

Allora disattiva AdBlock per LEO o fai una donazione!

 
  •  
  • Oggetto

    SMS aus italien

    Fonti
    Hallo, wir haben folgende sms aus italien bekommen,ich und meine frau haben jemand
    kennengelernt im Urlaub ,kann das jemand übersetzen?

    Caro Franz,ti penso sempre,ogni giorno che passa mi sembra di impazzire senza di te,
    dal nostro amore nascerá` qualcosa di bello...spero di farti felice ..sono in stato
    di attesa..in amore e fedelta,Maria.
    Commento
    -
    AutoreFranz01 Aug 09, 20:30
    Vorschlag Lieber Franz, ich denke immer an dich, jeden Tag merke ich, dass ich ohne dich verrückt werde, aus unserer Liebe wird etwas Sch
    Commento
    Ähm... ist das jetzt ein Scherz?


    Lieber Franz, ich denke immer an dich, jeden Tag merke ich, dass ich ohne dich verrückt werde, aus unserer Liebe wird etwas Schönes geboren werden... ich hoffe, ich mache dich glücklich... ich warte.... in Liebe und Treue, Maria
    #1AutoreSchlauchen (507774) 01 Aug 09, 21:51
    Commento
    Ich muss Schlauchens Übersetzung in einem Punkt korrigieren, auch wenn deine Frau sich darüber nicht gerade freuen wird ;-)

    sono in stato di attesa = ich bin in Erwartung = schwanger (und nicht: ich warte)

    Das erklärt auch den vorangehenden Satz: aus unserer Liebe wird etwas Schönes geboren werden

    Aber wie auch Schlauchen vermutet - das ist wohl ein Scherz, oder?
    #2Autore Ibnatulbadia (458048) 02 Aug 09, 11:02
    Commento
    Nascere heißt aber auch ganz einfach "entstehen" und hat somit nichts mit der Geburt eines Kindes zu tun... ;-)
    #3Autoremariamu (446443) 02 Aug 09, 11:46
    Commento
    Es muss nichts m. d. Geburt eines Kindes zu tun haben, nein. Auch stato di attesa muss nicht zwingend Schwangerschaft bedeuten. Aber in dieser Kombination ist es schon auf jeden Fall (gewollt) zweideutig. Meine Meinung.
    #4Autorenina02 Aug 09, 12:09
    Commento
    Im Prinzip habt ihr Recht, aber in diesem speziellen Fall gehe ich nicht mit euch einig. Gerade in einer SMS würde man "ich warte" nie mit "sono in stato di attesa" formulieren, sondern mit "(ti) aspetto". Die drei Sätze sind zusammen m.E. absolut eindeutig:

    Dal nostro amore nascerà qualcosa di bello
    Spero di farti felice
    Sono in stato di attesa

    Sie ist schwanger, ist davon überzeugt, dass etwas Schönes geboren wird, und hofft, ihn (damit) glücklich zu machen. Più chiaro di così ;-)

    Aber die ganze Geschichte ist ohnehin fragwürdig, und das Schlimmste daran ist: WIR WERDEN WOHL NIE ERFAHREN, WAS WIRKLICH DAHINTER STECKT! *neugier lass nach*
    #5Autore Ibnatulbadia (458048) 02 Aug 09, 12:22
    Commento
    Ibnatulbadia hat vollkommen Recht!
    Die Hinweise (Wörterwahl im Kontext) lassen kaum Interpretationen zu.
    Auguri, Franz! ;D
    #6AutoreDante02 Aug 09, 12:45
    Commento
    Stimme Ibnatulbadia schon zu, das war vielleicht missverständlich von mir ausgedrückt...

    Aber wenn die Absenderin es gewollt zweideutig hätte formulieren wollen (in der Absicht, dem Empfänger Angst zu machen, indem er es im Sinne einer Schwangerschaft versteht, die aber vielleicht gar nicht besteht), dann doch so, oder?
    #7Autorenina02 Aug 09, 13:05
    Commento
    Con tutta probabilità è svenuto e la moglie sta cercando di rianimarlo....:-)
    #8AutoreAzzurra02 Aug 09, 13:12
    Commento
    O la moglie è svenuta e Franz si è già messo in viaggio per l'Italia...

    Na dann spekulieren wir doch weiter - was gibt es Schöneres zu tun an einem regnerischen Sonntag!

    Dai Dante, facci sentire la tua versione :-)
    #9Autore Ibnatulbadia (458048) 02 Aug 09, 13:14
    Commento
    Speriamo che abbia una moglie comprensiva e moderna e, soprattutto, che Franz sia ancora in vita.... ;-)

    Per il resto: Honi soit qui mal y pense!
    #10AutoreDante02 Aug 09, 13:35
    Commento
    Ich musste ein bisschen schmunzeln...Sie schreibt und betont: ..sono in stato di attesa..in amore e fedelta,Maria. Ich vermute, er ist Seemann :-)) Aus diesem Grund bekommt er die ganz grosse Nachricht via SMS und sie versichert ihn, dass sie ihm treu ist/war. ;-))
    #11Autore Julie_1 (481032) 02 Aug 09, 15:33
    Commento
    Also Franz,(falls Dich diese Nachricht noch bei guter Gesundheit erreicht...;-))was lernen wir daraus: gemeinsames Handy is' immer scheiße, das Rumliegenlassen des eigenen nicht minder. Aber was soll's: ich hab mal gelesen, daß ehedem etwa 3/4 der Frauen die SMS'en in Männes Handy lesen. Allora... ;-)))

    Was sagen die anderen Beiträger an diesem wirklich nicht zu sonnigen Sonntag?
    #12AutoreHans 02 Aug 09, 17:04
    Commento
    75 per cento? Non posso crederci. Non ho mai letto nessun messaggio che aveva ricevuto il mio tesoro. È una questione di fiducia e del rispetto per la privacy del partner.
    #13Autorenina02 Aug 09, 17:19
    Commento
    brava ragazza!
    #14AutoreHans 02 Aug 09, 17:23
    Commento
    Forse perché 3/4 degli uomini tradiscono la moglie/compagna ;-)
    #15Autore Ibnatulbadia (458048) 02 Aug 09, 17:55
    Commento
    @ Ibnatulbadia: Quanto sei pessimista. ;-) Sono al massimo 74.5 percento. ;-)
    #16Autorenina02 Aug 09, 17:58
    Commento
    È vero? ALlora sono io uno dei quei bravi. Supponevo già da molto che appartenessi a una minoranza. Vabbé, ich war schon immer gegen Gemeinschaftshandies....;-)))
    #17AutoreHans02 Aug 09, 18:04
    Commento
    Ich habe erst jetzt das gelesen! Hallo, wir haben folgende sms aus italien bekommen,ich und meine frau haben jemand kennengelernt im Urlaub ,kann das jemand übersetzen?
     
    Ich lache mich kaputt! :-))) Aha, was war das? Ein flotter Dreier? Ein Swinger-Klub?
    #18Autore Julie_1 (481032) 02 Aug 09, 18:29
    Commento
    Vielleicht haben sie sich in einem solchen kennengelernt.... non si sa...

    aber sagt mal, irgendwie meldet der sich auch gar nicht mehr, der Franz, da wird doch wohl nicht.... :-))))
    #19AutoreHans und Franz02 Aug 09, 18:37
    Commento
    Nö, unmöglich, das ist eine anständige Freundschaft (s.Kontext:in amore e fedeltà).
    Ma che malelingue siete tutti... ;-)
    #20AutoreDantbukowski02 Aug 09, 18:59
    Commento
    e allora, maschio o femmina?
    #21Autoreboumboum (617341) 02 Aug 09, 21:34
    Commento
    @ Franz: to be or not to be a troll?
    #22Autore Julie_1 (481032) 03 Aug 09, 06:35
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt