•  
  • Betreff

    cacho bicho

    Quellen
    Ein Freund von mir hat das als Kommentar zu einem Bild, das ich ihm geschickt habe, geschrieben. Auf dem Foto war ein Frosch zu sehen... was heisst das?
    VerfasserPitufina03 Aug. 09, 16:24
    Kommentar
    Verstehen würde ich es als kleiner Penis. Wie das zu dem Bild passt, entzieht sich meiner Vorstellung!
    Vielleicht liege ich aber auch falsch.
    #1VerfasserYps (236505) 03 Aug. 09, 16:54
    Quellen
    cacho 4, cha.
    (Del lat. coactus, part. pas. de cogĕre, recoger, condensar).
    1. adj. gacho.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...

    gacho, cha.
    [...]
    5. adj. Méx. Malo, feo, desagradable.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...
    Kommentar
    Nein, "bicho" heißt hier Viech. Sieht der Frosch wirklich häßlich aus?
    #2VerfasserWachtelkönig (396690) 03 Aug. 09, 18:33
    Kommentar
    naja sieht halt aus wie ein Frosch... :) Ob der jetzt hässlich ist oder nicht ist wohl Ansichtssache ;)
    Vielen Dank!!
    #3VerfasserPitufina03 Aug. 09, 19:17
    VorschlagInsektenfänger
    Quellen
    so kann ich das hier in Mexico überstzen.
    #4VerfasserMiguelito03 Aug. 09, 20:53
    Kommentar
    Das erscheint auch äusserst logisch, Miguelito.
    Dann lag ich ja komplett daneben! :-) Aber ich hatte im Hinterkopf, dass bicho das männliche Geschlechtsteil bezeichnet.
    #5VerfasserYps (236505) 03 Aug. 09, 21:22
    Kommentar
    Tiens, tiens, que bizarre. Qué bonita coincidencia! jeje

    Bonsoir, Madame Yps.

    Das überrascht mich überhaupt nicht, dass du dieses Wort zu kennen glaubst, nur leider nicht in der Grundbedeutung!
    jaja (mdr)

    Excuse-moi, ich hatte eben meine fiese Viertelstunde. ;-)

    Ach so, ganz vergessen: Cacho bicho! würde ich hier einfach mit "Was für ein Viech/Tier!" übersetzen.

    PS: @Miguelito: Wie kommst du auf Insektenfänger?
    #6Verfasserla bella durmiente (548586) 03 Aug. 09, 23:23
    Vorschlagcacho bicho
    Quellen
    Auf den Frosch bezogen, heisst das jetzt sicher 100% :
    Ein riesen Tier / was für ein Vieh / ....
    Hat sicherlich nichts mit dem Geschlechtsteil zu tun!!
    #7VerfasserAloha04 Aug. 09, 10:18
    Vorschlagcacho bicho
    Quellen
    Wahnsinniges Vieh!
    Kommentar
    Aloha liegt richtig. Es geht um ein Tier "bicho" und "cacho" ist eigentlich eine Scheibe, Stück ... Es wird in diesem Zusammenhang als Steigerungsform für groß, enorm... benutzt. Vaya cacho carne. Welch großes Fleischstück.
    #8VerfasserRast0104 Aug. 09, 11:39
    Kommentar
    Jetzt hab ich doch nochmal ne Frage: Ist das ein spanischer Ausdruck oder eher in Lateinamerika zu finden? Mein Freund, der das gesagt hat, lebt nämlich in Spanien, kommt ursprünglich aber aus Venezuela und es ist immer interessant zu sehen, was er schon an spanischen Ausdrücken übernommen hat ;)
    #9VerfasserPitufina04 Aug. 09, 12:56
    Kommentar
    frag ihn doch mal!
    #10VerfasserSapo04 Aug. 09, 14:42
    Kommentar
    Ja, cacho heißt eigentlich Stück(chen), Brocken etc und wird hier einfach zur Betonung benutz, also etwa: Was für ein Brocken von Tier o.ä./ Was für ein Oschi (umgsspr.)!

    @Yps: "bicho" als (vulgäre) Bezeichnung für den pene wird soweit ich weiß hauptsächlich (oder gar ausschließlich?) in Puerto Rico verwendet, und würde es hier um einen solchen gehen, wäre die Übersetzung nicht "kleiner Penis" sondern im Gegenteil soviel wie "Was für ein(e) Riesen-Schwanz/Prügel/Rute" oder wie auch immer du dieses Stück zu bezeichnen beliebst. ;-)

    @Pitufina: Deine Frage bezieht sich auf cacho, nehme ich an, oder? Da ich inzwischen mehr Kontakt zu Lateinamerikanern als zu Spaniern habe, kann ich dir diese Frage leider auch nicht definitiv beantworten. Das DRAE markiert diesen Ausdruck allerdings nicht als regional begrenzt, insofern gehe ich davon aus, dass die Verbreitung zumindest recht groß ist.

    cacho1.

    (Del lat. vulg. *caccŭlus, y este del lat. caccăbus, olla; cf. gall. cacho, vasija rota, pedazo quebrado de una vasija, y port. caco, cacharro, pedazo de loza).

    1. m. Pedazo o trozo de algo.

    2. m. Juego de naipes que se juega con media baraja.

    3. m. U. para reforzar el significado del adjetivo o del sustantivo al que antecede, a veces unidos por la preposición de. Cacho animal. Cacho de tonta.
    http://buscon.rae.es/draeI/SrvltConsulta?TIPO...
    #11Verfasserla bella durmiente (548586) 04 Aug. 09, 16:49
    Kommentar
    Dann war der (damals zumindest) smarte junge Mann vielleicht ein Portorikaner? Also noch exotischer als ich eh schon dachte? Wow! ;-)
    "Cacho" hatte ich mir hier http://www.wordreference.com/definicion/cacho hergeholt.
    Aber so habe ich wenigstens wieder etwas gelernt. Gracias!
    #12VerfasserYps (236505) 04 Aug. 09, 17:02
    Kommentar
    Und ich habe offenbar die falsche DRAE-Definition zitiert und der Frosch ist gar nicht unansehnlich.
    #13VerfasserWachtelkönig (396690) 04 Aug. 09, 17:32
    Kommentar
    @Yps: Un portorriqueño te había hablado de su bicho, de su pinga!?! Eh ben didon, qué guarro! ;-)
    Espero que no hubiera sido este mugroso, no? De hecho, según la canción hasta que se la sacó en Paris... jeje
    http://www.youtube.com/watch?v=K4z4KYXPmBM

    @Wachtelkönig: Pues, no sé, tal vez también puede referirse a eso, pero entonces se dería más bien bicho cacho/gacho, no? De todas formas, cacho xy o cacho de xy es una locución fija. - Que pasen un buen día!
    #14Verfasserla bella durmiente (548586) 04 Aug. 09, 18:44
    Kommentar
    Hm, zu der Zeit war ich noch nicht in Paris, uff! Denn den Typen hätte ich nicht unbedingt treffen mögen.
    Oschi kannte ich übrigens auch noch nicht, woher kommt das Wort ?
    PS : Ich habe ja nicht gesagt, dass er von SEINER/-M gesprochen hat...! ;-)
    #15VerfasserYps (236505) 04 Aug. 09, 19:06
    Kommentar
    Keine Ahnung, woher Oschi kommt. Ist einfach umgangssprachlich für "großes Ding", "große Sache". Das muß sich aber keineswegs auf das gute Stück beziehen! Wie ich sehe, steht das Wort sogar im Duden.
    #16Verfasserla bella durmiente (548586) 04 Aug. 09, 19:09
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt