Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    complacent

    Quellen

    "The result: they became replacent about safety, which put them at a higher risk for workplace injuries and accidents"

    Kommentar
    Hallo an alle,

    habe gerade ein kleines Verständnisproblem und zwar bei dem Satz "The result: they became replacent about safety, which put them at a higher risk for workplace injuries and accidents"

    Es geht in dem Text darum, dass Mitarbeiter, die nur durch Angst motiviert sind dazu neigen ihre Krankheitstage zu opfern und deswegen anfälliger für Verletzungen sind. Aber wie darf man in diesem Zusammenhang "complacent" verstehen.

    Danke für eure Hilfe
    VerfasserTess07 Dez. 09, 19:33
    Ergebnisse aus dem Wörterbuch
    complacent  Adj.selbstgefällig
    complacent  Adj.selbstzufrieden
    complacent  Adj.behäbig
    complacent  Adj.süffisant
    complacent  Adj.überheblich
    complacently  Adv.selbstzufrieden
    self-complacent  Adj.selbstgefällig
    Kommentar
    Was denn nun, complacent oder replacent?
    #1Verfasser Werner (236488) 07 Dez. 09, 19:38
    Kommentar
    complacent, sorry für den Schreibfehler
    #2VerfasserTess07 Dez. 09, 19:40
    Vorschlagnachlässig
    Kommentar
    Weil sie das wurden, was Du hier gefunden hättest: Siehe Wörterbuch: complacent
    #3Verfasser Werner (236488) 07 Dez. 09, 19:54
    Kommentar
    'gleichgültig' . . .

    LEO: 'complacency about sth. = die Gleichgültigkeit' . . .
    #4VerfasserDaddy . . . (533448) 07 Dez. 09, 19:56
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt