Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    Grundbuchampt/Katasterampt

    Kontext/ Beispiele
    Can anybody out there tell me what the difference is between Grundbuchampt and Katasterampt???
    Kommentar
    Thanks in advance
    VerfasserLynn27 Feb. 05, 09:58
    VorschlagSpelling mistake - Grundbuchamt/Katasteramt
    Kommentar
    Das Vermessungs- bzw. Katasteramt hat u.a. die behördliche Aufgabe, das Grundstückskataster (das Liegenschaftskataster¹) durch Erfassung (Vermessung) von Liegenschaften (=Flurstücke und Gebäude) vorzuhalten, zu bearbeiten und aktuell zu halten.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Katasteramt


    Der Begriff des Grundbuchs wird im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und in der Grundbuchordnung (GBO) nicht einheitlich verwandt. Nach § 3 GBO erhält jedes Grundstück im Grundbuch eine besondere Stelle (Grundbuchblatt). Das Grundbuchblatt ist für das Grundstück als das Grundbuch im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs anzusehen. Die Amtsgerichte sind als Grundbuchämter für die in ihrem Bezirk liegenden Grundstücke zuständig. In Baden-Württemberg sind zum Teil die staatlichen Notariate und die größeren Gemeinden als Grundbuchämter zuständig.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Grundbuchamt


    Hope these excerpts might help you.
    #1VerfasserNicole I.27 Feb. 05, 10:11
    Kommentar
    Thanks ever so much Nicole!!!! Your're a STAR !!!
    #2VerfasserLynn27 Feb. 05, 12:35
    VorschlagKatasteramt / Grunbuchamt
    Kommentar
    Beide Ämter dokumentieren Grundeigentum und führen ein Register. Das Register (Kataster) des Katasteramtes enthält Grundstücksgrenzen und ihre Abmessungen. Darauf aufbauend enthält das Register (Grundbuch) des Grundbuchamtes Grundstücke und ihre Eigentümer, sowie verschiedene Rechte (z.B. Hypotheken).

    Das Katasteramt ist also mehr mit der technischen Begrenzung von Grundstücken befasst, während das Grundbuchamt darauf aufbauend, mit der rechtlichen Eigentumssituation sich befasst.

    Die Katasterämter sind (in Deutschland) von den Grundbuchämtern getrennt, die letzteren sind organisatorisch meist der Justiz, also den Amtsgerichten zugeordnet.
    #3VerfasserChris27 Feb. 05, 13:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt