Werbung
LEO

Sie scheinen einen AdBlocker zu verwenden.

Wollen Sie LEO unterstützen?

Dann deaktivieren Sie AdBlock für LEO, spenden Sie oder nutzen Sie LEO Pur!

 
  •  
  • Betreff

    arte agora

    Quellen
    Lope de Vega, El arte nuevo de hacer comedias:

    Y assí se introduxeron de tal modo,
    que quien con arte agora las escriue
    muere sin fama y galardón;
    Kommentar
    Ist das vielleicht die Wagrsagerkunst?
    Verfasserkaz28 Apr. 10, 11:57
    Kommentar
    agora = ahora :-)

    #1Verfasser lunanueva (283773) 28 Apr. 10, 12:15
    Quellen
    introdujeron, Indef. von introducir (x=j, -> México, Méjico)
    ahora (ahora = agora ( port., wahrscheinlich auch altspan.))
    escribe (u = v (lat.), v = b (span.))
    Kommentar
    So würde ich es herleiten.
    #2Verfasser janne10 (527370) 28 Apr. 10, 12:18
    Kommentar
    aaaha! Dankeschön!
    #3Verfasserkaz28 Apr. 10, 13:16
    Kommentar
    Agora ist im Sinne eines "Marktplatzes" bzw. eines Forums mit dem primären Ziel des Austausches zu sehen.

    Ich denke, es hat mit ahora nichts zu tun...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Agora_(Athen)
    http://www.geschichtsforum.de/f27/griechische...

    Der Gesamtzusammenhang arte agora ist mit jedoch noch nicht klargeworden.

    Saludos
    #4Verfasser ioagab (441595) 28 Apr. 10, 16:14
    Quellen

    Y assí se introduxeron de tal modo,
    que quien con arte agora las escriue
    muere sin fama y galardón;

    (hier geht es sicher um die Komödien)
    Kommentar
    und sie (neue Komödiendichter?) haben sich so eingeführt, daß,
    wer sie (die Komödien) jetzt/heute mit Kunst schreibt ,
    stirbt ohne Ruhm und Gloria (Auszeichnung)


    das wird die inhaltliche Wiedergabe sein, ihne "dichterischen" Anspruch in diesem Fall ;-))
    #5Verfasser Aiimy (427609) 28 Apr. 10, 16:31
    Kommentar
    @ioagab Das ist Spanisch aus dem 17. Jh.

    Übersetzt ins jetzige Spanisch wäre das:

    Y así se introdujeron de tal modo,
    que quien con arte ahora las escribe
    muere sin fama ni galardón.
    #6Verfasser lunanueva (283773) 28 Apr. 10, 16:38
    Kommentar
    Ja, "ahora" passt schon: Lope benutzt das Wort später noch öfter, sodass deutlich wird, dass es nur das bedeuten kann.
    Ich bin nur nicht so vertraut mit dem Spanisch aus dem 17. Jhd, manches kann ich mir einfach nicht herleiten.
    Aber danke euch allen!
    #7Verfasserkaz28 Apr. 10, 17:00
    Vorschlagagora vs. ágora
    Kommentar
    Der Marktplatz kam mir auch in den Sinn, wird aber wie die viele griechische Wörter auf der drittletzten Silbe betont und müsste entsprechend auf Spanisch "ágora" heißen.
    #8Verfasser janne10 (527370) 28 Apr. 10, 19:24
    Kommentar
    Hier ein nützliches Buch für solche Fragen:

    http://books.google.ch/books?id=taBlhgNuVHAC...







    #9Verfasser eria (580975) 28 Apr. 10, 20:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
 
 
  automatisch zu   umgewandelt