•  
  • Betreff

    ich finde... / i find

    Quellen
    Im deutschen sagen wir oft " Ich FINDE dich nett, ich FINDE den Film cool, ich FINDE, dass ... , Das sollte man nicht veröffentlichen, FINDE ich"

    Ich dachte immer, dass man das im engl. nicht mit "I find,.." übersetzt. Eher mit "I think..."
    Gerade sehe ich aber im TV (in London) eine Komiker, der ständig ".... i find." Hinten an seinen Satz setzt.

    Also geht's doch?
    Wann geht es nicht?
    VerfasserSchaali (676731) 12 Mai 10, 22:48
    Kommentar
    Gehen tut es eigentlich immer, aber es hört sich oft nicht besonders gut an, oder sagen wir, etwas gestelzt. "I think you're pretty/nice/etc." hört sich wesentlich besser an als "I find you (to be) pretty/nice/etc."
    #1Verfasserdude (253248) 12 Mai 10, 22:54
    Kommentar
    Das "...I find" am Satzende verstehe ich eher als "...stelle ich fest / beobachte ich"
    #2VerfasserYknot12 Mai 10, 23:00
    VorschlagI feel that
    Kommentar
    "I feel that ..." entspricht dem Deutschen "Ich finde, dass ..."
    #3VerfasserLobo13 Mai 10, 00:21
    Vorschlag@ Lobo
    Quellen

    Wie würdest du dann "i find u to be really pretty" übersetzen?

    #4VerfasserSchaali (676731) 13 Mai 10, 00:23
    Kommentar
    Gar nicht, weil das kein idiomatisches Englisch ist:

    http://www.google.de/search?hl=de&lr=&q=%22I+...
    #5VerfasserLobo13 Mai 10, 00:27
    Kommentar
    If it's a British comedian, to my American ears I think that adding "I find" at the end of your sentences adds a bit of comic weight or ironic authority to the preceding statement. I'd say it's probably a comic style rather than a description of normal usage that's controlling his speech here and doesn't represent normal, everyday speech.
    #6VerfasserStrawberry13 Mai 10, 00:30
    Vorschlag@ lobo
    Quellen
    #7VerfasserSchaali (676731) 13 Mai 10, 00:32
    Kommentar
    "kein idiomatisches Englisch" ist es allerdings auch wieder nicht, und wenn man schon googelt, um etwas auf Englisch beweisen zu wollen, sollte man wenigstens das englischsprachige Google betätigen und nicht das deutschsprachige. :-)

    deutsch: 0 Ergebnisse
    englisch: 263,000 Ergebnisse
    http://www.google.com/search?client=safari&rl...
    #8Verfasserdude (253248) 13 Mai 10, 00:34
    Vorschlagich finde, dass
    Quellen
    ich weiß jez immernoch nich wie ich mit " i find ..." umgehen soll .. :-/
    jeder sagt was anderes :D
    #9VerfasserSchaali (676731) 13 Mai 10, 00:37
    Kommentar
    @Schaali: Lobo googelte nach "I find you to be really"
    Du hast nach "I find you to be gegoogelt, mit nur einem Gänsefüßchen. Da kriegt man dann schon mehr als drei Millionen Treffer. :-)

    "I find you to be ..." ist schon idiomatisch, aber eben etwas gehobener/gestelzter.
    #10Verfasserdude (253248) 13 Mai 10, 00:38
    Vorschlagdude
    Quellen
    Danke.
    #11VerfasserSchaali (676731) 13 Mai 10, 00:46
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt