•  
  • Übersicht

    Deutsch gesucht

    I was sure Ken could tell, when I got in.

    Betreff

    I was sure Ken could tell, when I got in.

    Quellen
    Aus einem Stück von Charlotte Keatley (You could have waited)
    http://englischlehrer.de/texts/keatley.php

    Die Erinnerungen einer Mutter an eine Affäre( das Stück spielt im Jahr 1969).
    Kommentar
    Meine Frage bezieht sich auf "when I got in". Wie kann man das sinngemäß übersetzen, was ist damit gemeint?

    Mir kommt einfach nicht in den Sinn was das heißen soll, bestimmt kommt gleich der typische Leo-"achjaaa!!!"-Effekt....
    Verfasseräüßérlích30 Sep. 10, 17:10
    Kommentar
    Ken ist der Ehemann der Sprecherin, nicht wahr?
    Und sie berichtet über ein Abendessen im Restaurant mit einem Verehrer, bei dem sie das erste Mal in ihrem Leben Austern hatte. Und außerdem hatte sie sich die Haare machen lassen, mitten in der Woche.
    Klar, dass Ken da irgendwie etwas gemerkt hat, als sie an dem Abend nach Hause kam, da ist sie sich sicher...
    :-)
    #1Verfassermad (239053) 30 Sep. 10, 17:16
    VorschlagIch war sicher, dass Ken merkte, dass ich hereingekommen war.
    Kommentar
    So ohne jeden Kontext.

    Es kann natürlich auch heißen: Ich war sicher, dass Ken "es" (etwas, was vorher geschah?) bemerkte, wenn ich hereinkam.

    Kontext regiert auch hier die Übersetzerwelt.
    #2VerfasserWerner (236488) 30 Sep. 10, 17:18
    Kommentar
    Ich war mir sicher, dass Ken es wusste, als ich hereinkam/ins Zimmer kam.
    #3VerfasserTs30 Sep. 10, 17:18
    Kommentar
    aaaaaaaachsooooooo....
    Da ist er der Achjaeffekt :)
    Logisch, dass Ken der Ehemann ist, wenn der Verehrer zuvor nicht mit Namen genannt wurde...
    Jetzt weiß ich auch was mit "got in" gemeint ist.
    Ich könnte mir vor den Kopf schlagen...
    #4Verfasseräüßérlích30 Sep. 10, 17:20
    Kommentar
    Und wie ich gesehen habe ist Ken auch erwähnt als Ehemann ("The garden of Ken and Margaret´s...")
    #5Verfasseräüßérlích30 Sep. 10, 17:24
    Kommentar
    #2: Es kann natürlich auch heißen: Ich war sicher, dass Ken "es" (etwas, was vorher geschah?) bemerkte, wenn ich hereinkam.

    Given there's a comma in the English, that's how I'd understand it.
    #6VerfasserKinkyAfro (587241) 30 Sep. 10, 17:30
    VorschlagIch war mir sicher, dass Ken (es) wusste, als ich hereinkam (zu ihm in den Raum).
    Kommentar
    d.h. er wusste Bescheid, dass sie eine Affäre hatte, bzw. mit einem anderen Mann ausgegangen ist.
    Leider fallen mir die simpelsten Sachen nicht auf.
    Vielen Dank für die Übersetzungen.
    #7Verfasseräüßérlích30 Sep. 10, 17:38
    Kommentar
    generally speaking, "got in" would usually refer to coming home: I got in late last night, again. It could also mean "arrive at the airport / in town / etc."

    "in den Raum" would probably be last on my list of suspects. :-)
    #8Verfasserdude (253248) 30 Sep. 10, 17:48
    Kommentar
    @dude: mit hereinkommen war gemeint, dass er sie also wieder sieht, nachdem sie weg war.
    Aber immer praktisch, solche Begriffe zu lernen, die einem das Schulenglisch verwehrt :-), die aber wichtig sind um solche simplen Sätze sinngemäß zu verstehen :)
    #9Verfasseräüßérlích30 Sep. 10, 17:55
    Kommentar
    #8 dude covered all bases
    #10Verfassernoli (489500) 30 Sep. 10, 18:17
     
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  
 
 
  • Pinyin
     
  • Tastatur
     
  • Sonderzeichen
     
  • Lautschrift
     
 
 
:-) automatisch zu 🙂 umgewandelt